Zum Inhalt
Start ins Studium

Erste Hilfe für Erstis

Liebe Erstis,
beim Start ins Studium gibt es viele Fragen – in diesem Jahr aufgrund der Co­ro­na-­Pan­de­mie sogar noch mehr als sonst. Auf dieser Seite sind die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Stu­dien­start zusammengefasst: Infos zu den Vorkursen und zur Orientierungsphase (O-Woche), zu den Services, An­ge­boten und Web­seiten sowie Infos zu den Co­ro­na-Schutz­maß­nah­men.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start ins Studium!

Mehrere Sprinter nebeneinander starten aus Startblöcken. © q-snap​/​Shotshop.com

Studieneinstieg

Wann finden meine Vorkurse statt und wie gelingt der Einstieg ins Studium? Wie finde ich mich auf dem Campus zurecht? Woran muss ich vor Stu­dien­start alles denken?

Stu­dien­or­ga­ni­sa­tion

Wo finde ich meine Studien­beschei­nigung, das Semesterticket oder meinen No­ten­spie­gel? Wie kann ich mich für Kurse und Prüfungen an­mel­den? Wo finde ich Lernmaterialien?

An der TU Dort­mund gibt es zahlreiche Tools, um das Studium zu organisieren:

Studierende sitzen gemeinsam in der Abenddämmerung am Campus. © Roland Baege​/​TU Dort­mund
Grafik von türkisen und violetten Viren vor schwarzem Hintergrund, die von einem hellblauen Umriss einer Hand in der linken Bildhälfte abgewehrt werden. © peterschreiber.media​/​AdobeStock.com

Co­ro­na-Maß­nahmen

Wie läuft das hybride Win­ter­se­mes­ter ab? Wie wird die Rück­ver­folg­bar­keit gewährleistet? Welche Hy­gie­ne­maß­nah­men müssen ein­ge­hal­ten werden? 

Die FAQ informieren aktuell zur Lage an der TU Dort­mund.

Ersti-Seiten der Fa­kul­tä­ten

Wo finde ich fachspezifische In­for­ma­ti­onen zum Stu­dien­start?

Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern, haben Fa­kul­tä­ten und Institute eigene Ersti-Seiten mit den wichtigsten In­for­ma­ti­onen zusammengestellt.

Luftbild Campus Nord und Campus Süd © Peter Sondermann​/​TU Dort­mund
Ein leuchtendes U auf dem Dach eines Gebäudes mit einer Reihe holografischer Videowände, auf denen Tauben zu sehen sind. © Jürgen Huhn

Neben dem Studium

Wo finde ich Job- und Wohnungsangebote? Welche Freizeitangebote gibt es? Wo finde ich den Speiseplan für die Mensa?

Alle In­for­ma­ti­onen zum Cam­pus­leben, Freizeit, Wohnen und Arbeiten:

 

FAQ: Antworten auf häufige Fragen

Nach der Freischaltung des UniAccounts kann die UniCard im Service­Portal beantragt werden. Wenn diese fertig ist, erhält man eine Benachrichtigung an die UniMail-Adresse und kann die UniCard dann in der Servicezentrale in der Uni­versi­täts­biblio­thek abholen.
Weitere In­for­ma­ti­onen

Nach Überweisung der Semesterbeiträge wird das Semesterticket an die UniMail-Adresse gesandt. Im Service­Portal kann man jederzeit eine neue Zusendung anfordern. Das Ticket kann zudem auch direkt in der TU-App abgerufen werden.
Weitere In­for­ma­ti­onen

Anleitungen zu IT-Diensten finden sich im Service­Portal. Ansprechpartner bei weiteren Fragen ist das IT & Medien Centrum (ITMC).
Zur Anleitung im Service­Portal
Zur Seite des ITMC

Aufgrund der Co­ro­na-­Pan­de­mie ist aktuell nur die Zentralbibliothek der Uni­versi­täts­biblio­thek geöffnet. Es ist zudem geplant, die Emil-Figge-Bibliothek wieder zu öffnen. Die Bereichsbibliothek Raum­pla­nung sowie Ar­chi­tek­tur und Bau­in­ge­ni­eur­we­sen sind geschlossen. Bücher aus den Be­reichs­bi­blio­the­ken können aber bestellt werden. Der Online-Katalog der Uni­versi­täts­biblio­thek enthält die Bestände der Zentralbibliothek und die der Be­reichs­bi­blio­the­ken
Zum Überblick aller Bibliotheken
Zur Seite der Uni­versi­täts­biblio­thek

Die TU Dort­mund bietet Stu­die­ren­den zahlreiche Beratungsmöglichkeiten.
Zur Zentralen Stu­dien­be­ra­tung (ZSB)
Zur Stu­di­en­fach­be­ra­tung
Zum Überblick der Be­ra­tungs­an­ge­bote
Für In­for­ma­ti­onen zum Studium lohnt sich ein Blick auf die Web­seiten der Fachschaften.
Zu den Fachschaften

Die TU Dort­mund bietet zahlreiche Informationskanäle. Veranstaltungshinweise und Neuigkeiten finden sich auf der Webseite, Aktuelles gibt es außerdem auf Instagram, Facebook und Twitter. Die Bandbreite der universitätseigenen Medien reicht darüber hinaus von Zeitungen über einen Radio- und einen TV-Lernsender bis hin zur TU-App.
Zum Veranstaltungskalender
Zu den neuesten Meldungen
Zur TU-App
Zur Facebook-Seite
Zum Instagram-Profil
Zum Twitter-Account
Zu den Campusmedien

 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.