Zum Inhalt
Dort­mun­der Zen­trum Stu­dien­start

Vorkurse: Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen und E-Learn­ing-Module

Studierende sitzen in einer Vorlesung im Hörsaal. © Felix Schmale​/​TU Dort­mund

Sie glauben, Ihr Stu­di­um star­tet erst zu Semesterbeginn? Nicht ganz richtig – denn schon die Vorkurse sind ein wichtiger Bestandteil Ihres Stu­di­ums.

Die Vorkurse bilden an der TU Dort­mund und der FH Dort­mund  ein essentielles Angebot, in welchem Unterschiede der fachlichen Vorbildung aufgegriffen und aufgefangen wer­den. In Form mehrtägiger bis mehrwöchiger Kompaktkurse wer­den die wesentlichen Inhalte des Schulstoffs wie­der­holt und Sie er­hal­ten einen ersten Einblick in die Arbeitsweisen des Stu­di­ums. Die Übungen bieten Ihnen die Gelegenheit, sich in kleineren Gruppen aktiv mit den Inhalten zu befassen und Lerntechniken einzuüben und aufzufrischen.

Die TU Dort­mund bietet Vorkurse in den Fächern Ma­the­ma­tik, Physik, Chemie, In­for­ma­tik und Philosophie an.

Zu den Vorkursen

Die FH Dort­mund bietet für Stu­die­ren­de der Fachbereiche In­for­ma­tik, Informations- und Elek­tro­tech­nik, Ma­schi­nen­bau und Wirtschaft gezielt Vor- und Starterkurse in der Ma­the­ma­tik an und zusätzlich für In­for­ma­ti­ker/innen einen Vorkurs Programmierung.

Vorkurse der FH Dort­mund

Online-Kurse Ma­the­ma­tik at home

Zur Vorbereitung auf Ihr Stu­di­um stehen Ihnen online sogenannten Studikurse zur freien Ver­fü­gung.

„Vorkurs at home“

Die Unterlagen aus den Vorkursen wer­den parallel zum Vorkurs sowie im Anschluss auch zum Download zur Ver­fü­gung gestellt. Stu­die­ren­de, die nicht an den Vorkursen teilnehmen kön­nen, haben auf diesem Wege die Möglichkeit, die Inhalte mit Hilfe der Ma­te­ri­alien selbständig aufzuarbeiten und sich auf das Stu­di­um vorzubereiten. Eins ist klar: Eine eigenverantwortliche Erarbeitung der Unterlagen kann keineswegs die Teilnahme an den Vorkurse ersetzen – ist aber besser als nichts!

Studiport

Das neue E-Learn­ing-Portal un­ter­stützt Sie beim Stu­dien­start und wäh­rend der ersten Semester Ihres Stu­di­ums. Mit dem neuen Portal kön­nen Sie optimale Grund­la­gen in den Be­rei­chen Ma­the­ma­tik sowie Sprach- und Textverständnis schaffen. Zukünftig wer­den auch Angebote in den Be­rei­chen Physik sowie Lernstrategien und Lerntechniken ergänzt. 

Zum Portal Studiport

Logo Studiport

Weitere Angebote

Während der Vorkurse gibt es wei­tere Angebote des Dort­mun­der Zentrums Stu­dien­start, etwa die Vor­trags­rei­he „Von Anfang an richtig“.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.