Zum Inhalt
Studien­wahl­@home

Was passt zu mir?

Ein Studieninteressierter steht auf einem Pfeil, welcher sich in zwei Richtungen gabelt. © Family Business​/​adobe.stock.com

Stu­di­um ja! Aber was passt zu mir?

Nut­zen Sie unsere viel­fäl­ti­gen Informationsangebote und Orientierungshilfen bequem von zu Hause aus.

Im Folgenden finden Sie Schritt-für-Schritt-An­lei­tun­gen, ver­schie­de­ne Online-Selbst­tests und wert­vol­le Tipps für Ihre Stu­di­en­wahl.

1. In­teres­sen und Stärken

Zu Beginn einer jeden Ori­en­tie­rung sollten Sie herausfinden, wel­che In­teres­sen Sie haben und worin Ihre Stärken bestehen.

Eine hilfreiche Anleitung dazu finden Sie hier:

Welches Stu­di­um passt zu mir?

Eine Frau füllt einen Fragebogen zum Eye-tracking aus. © Pixabay

2. Der Weg zur Stu­di­en­wahl

Um sich für einen Stu­di­en­gang zu ent­schei­den, bedarf es oftmals einiger Zeit und Recherche.

Wie Sie hierbei kon­kret vorgehen kön­nen, haben wir in einzelnen Schritten zu­sam­men­ge­fasst:

Der Weg zur fun­dier­ten Studienentscheidung

Mehrere Sprinter nebeneinander starten aus Startblöcken. © q-snap​/​Shotshop.com

3. Online-Selbst­tests

Eine gute Mög­lich­keit, sich selber besser ken­nen­zu­ler­nen und die un­ter­schied­lichen Studienangebote einordnen zu kön­nen, sind Selbst­tests.

Wir haben Ihnen einige Angebote zusammengestellt, die Sie einfach von zu Hause aus on­line durchführen kön­nen.

Bildcollage aus verschiedenen Elementen, im Hintergrund arbeitet eine Person mit Laptop, Notizbuch und Smartphone. © kantver​/​Shotshop.com

Ein guter Selbsttest für den Start ist Check-U von der Bundesagentur für Ar­beit. Mit diesem kön­nen Sie ermitteln, wel­che Stärken Sie mitbringen. Des Weiteren gibt es dort die Mög­lich­keit, sich über Studienfelder und Aus­bil­dungs­be­ru­fe anhand der Er­geb­nisse zu in­for­mie­ren:

Check-U

Nachdem Sie heraus­ge­fun­den haben, wel­che Fach­rich­tungen oder Stu­di­en­gän­ge für Sie spannend wären, kön­nen Sie anhand von studiengangsspezifischen Wissenstests (Checks) überprüfen, ob die Voraus­set­zun­gen für die Auf­nah­me eines Stu­di­ums an der jeweiligen Hoch­schu­le für den Stu­di­en­gang erfüllt wer­den. Die Tests im Be­reich Mathe­matik sowie Sprach- und Textverständnis dienen Ihnen zur Ori­en­tie­rung, wie die An­for­de­run­gen im konkreten Stu­di­en­gang sind.

Studiencheck

Für einige Stu­di­en­gän­ge der TU Dort­mund sind Selbst­tests verpflichtend. Sie kön­nen u.a. Ihr Mathewissen testen und mehr über einzelne Studieninhalte sowie mögliche Berufsfelder erfahren. 

Selbsttest zur Ein­schät­zung der eigenen Mathe-Kennt­nisse für die Stu­di­en­gän­ge Physik und Medizinphysik:

Selbsttest der Fa­kul­tät Physik

Weitere fachspezifische Tests:

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.