Zum Inhalt
Aktuelles und Meldungen

SchülerUni an der TU Dort­mund

Aktuelles

Hinweise zur Anmeldung im Kontext der Co­ro­na-Krise

Die Vorlesungszeit im Win­ter­se­mes­ter 2020/2021 beginnt für Erstsemester am 02.11.2020.

Die Anmeldefrist für die SchülerUni für das Win­ter­se­mes­ter 2020/2021 ist der 09. Oktober 2020. Interessierte Schü­ler­in­nen und Schüler können Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an Dr. Irene Szymanski, innerhalb der oben genannten Frist, einreichen. 

 

Win­ter­se­mes­ter 2020/2021

Vorlesungszeit für alle Erstsemester im Bachelor: 02.11.2020 - 12.02.2021

Vorlesungszeit: 26.10.2020 - 12.02.2021

Vorlesungsfreie Tage: 01.11.2020, 21.12.2020 - 01.01.2021  

Hier können Sie sich den Flyer der SchülerUni als pdf-Datei herunterladen: PDF Flyer SchülerUni

Das Programmheft des Wintersemesters 2020/2021 können Sie sich hier herunterladen: PDF Programmheft SchülerUni

Meldungen

Schülerstudierende mit Frau Prof. Melle und Frau Dr. Szymanski bei der Eröffnung der SchülerUni. © M. Hengesbach​/​TU Dort­mund

Auch im Win­ter­se­mes­ter 2019/2020 können leistungsmotivierte Schü­ler­in­nen und Schüler neben dem Schulunterricht wieder Lehr­ver­an­stal­tun­gen an der TU Dort­mund besuchen – so wie es Felix Schlie getan hat: Er studierte seit sei­nem 15. Lebensjahr, als er noch Schüler am Städtischen Gymnasium Kamen war, Mathe­matik an der TU Dort­mund. Im Sommer machte er sein Abitur, schrieb sich für Mathe­matik ein und leitet bereits andere Stu­dien­an­fäng­erin­nen und -anfänger als Studentische Hilfskraft in einem Kurs an. Neben Felix Schlie haben bereits mehr als 2.300 Teil­neh­mer­in­nen und Teilnehmer das Angebot der SchülerUni genutzt. Ziel des Projektes ist die in­di­vi­du­elle Förderung sowie eine frühe Orientierungshilfe zur Studienwahl. Dass dieser Plan aufgeht, zeigen die Erfolge der Schü­ler­in­nen und Schüler: Oft gehören sie zu den Besten in den Klausuren und glänzen mit her­vor­ragen­den Leis­tun­gen


Prof. Insa Melle, Prorektorin Studium der TU Dort­mund, zeichnete Anfang Oktober Schü­ler­in­nen und Schüler aus, die er­folg­reich an der TU Dort­mund stu­die­ren. Auch Felix Schlie gehört zu ihnen. Er rechnet damit, bereits in drei Semestern den Bachelor in Mathe­matik abzuschließen.
 

Eröffnung SchülerUni Gruppenfoto © Oliver Schaper​/​TU Dort­mund

Vor 15 Jahren hatte Frau Prof. Dr. Insa Melle, Prorektorin Studium der TU Dort­mund, gemeinsam mit Prof. Katharina Morik die SchülerUni ins Leben gerufen. Jetzt, knapp vor der „Volljährigkeit“ dieses Studienangebots für Schü­ler­in­nen und Schüler, zählt Melle bereits 2150 Absolventinnen und Ab­sol­ven­ten des vorgezogenen Stu­di­ums. Am Donnerstag, 4. Oktober, konnte sie im Hörsaal der Fa­kul­tät Maschinen­bau die jüngste Generation der Schülerstudierenden begrüßen und erfolgreiche Teil­neh­mer­in­nen und Teilnehmer auszeichnen. Mit dabei waren zwei Alumni der SchülerUni. Insgesamt neun Schü­ler­in­nen und Schüler wurden für her­vor­rag­ende Leis­tun­gen im Som­mer­se­mes­ter 2018 aus­ge­zeich­net und erhielten im Rahmen der Ver­an­stal­tung ih­re Leistungsnachweise. Das Win­ter­se­mes­ter beginnt mit 47 Schü­ler­in­nen und Schülern.

Gruppenfoto 2017 © TU Dort­mund

In diesem Semester brachte der Start der SchülerUni et­was Besonderes mit sich. Die TU Dort­mund durfte dieses Semester den 2000. Teilnehmer der SchülerUni, Patrick Roy, begrüßen. Zusammen mit 70 weiteren Schü­ler­in­nen und Schülern nimmt er - neben dem ganz normalen Schulbesuch - ein Studium an der TU Dort­mund auf und besucht seine ersten Kurse. Diejenigen, die sich später für ein Studium an der TU Dort­mund ent­schei­den, können sich ih­re erbrachten Leis­tun­gen, die sie während der SchülerUni erbracht haben, anerkennen lassen. Bei der feierlichen Eröffnung der SchülerUni am 09. Oktober wurden von Prof. Melle, Prorektorin Studium, acht Schü­ler­in­nen und Schüler für ih­re her­vor­ragen­den Leis­tun­gen im Som­mer­se­mes­ter 2017 aus­ge­zeich­net. Die beliebtesten Fächer sind In­for­ma­tik, Mathe­matik und Psy­cho­lo­gie. Zwei Jungstudierende besuchen noch die Klassen 8 und sind erst 13 Jahre alt. Zehn Schülerstudierende gehen in die Klasse 9. Das Team der SchülerUni gratuliert zu dieser großartigen Leistung und wünscht allen Schü­ler­in­nen und Schülern viel Erfolg im Studium!

Gruppenfoto 2017 SchülerUni © TU Dort­mund

Zum Start des Sommer­se­mes­ters 2017 begrüßte die TU Dort­mund über 50 Schü­ler­in­nen und Schüler, die parallel zur Schule ihr Studium im Rahmen der SchülerUni auf­ge­nom­men haben. Diesmal wählten die meisten Teil­neh­mer­in­nen und Teilnehmer Ver­an­stal­tun­gen im Fach Psy­cho­lo­gie, danach kamen Kurse in In­for­ma­tik. Platz drei belegen Vorlesungen und Seminare im Fach Englisch. Insgesamt haben sich die Jungstudierenden für Lehr­ver­an­stal­tun­gen in 13 Fächern entschieden. Bei der Eröffnung der SchülerUni am 24.04.2017 wurden auch erfolgreiche Schü­ler­in­nen und Schüler des letzten Wintersemesters aus­ge­zeich­net. Sie nahmen zahlreiche Leistungsnachweise mit her­vor­ragen­den Prüfungsergebnissen in Mathe­matik, Physik, In­for­ma­tik, Philosophie und Sprachen entgegen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Gruppenfoto 2016 © TU Dort­mund

Über 80 Schü­ler­in­nen und Schüler haben im Winter­semester 2016/17 ein Schülerstudium an der TU Dort­mund – neben ihrem ganz normalen Schulbesuch - auf­ge­nom­men. Am 26. Oktober 2016 begrüßte Prof. Insa Melle, Prorektorin Studium, die „Stu­die­ren­den-Youngsters“ der SchülerUni. Gleichzeitig zeichnete sie erfolgreiche Absolventinnen und Ab­sol­ven­ten der SchülerUni aus. Insgesamt übergab Frau Prof. Melle über 20 Leistungsnachweise für her­vor­rag­ende Leis­tun­gen im Sommer­semester 2016. Einige Schüler haben sogar mehrere Prüfungen abgelegt und bekamen drei oder vier Zertifikate.  Herzlichen Glückwunsch zu dieser ausgezeichneten Leistung! Besonders erfreulich in diesem Jahr: Gleich mehrere langjährige Teilnehmer der SchülerUni haben sich nach dem Abitur für ein Studium an der TU Dort­mund entschieden und stu­die­ren jetzt regulär u.a. Mathe­matik, In­for­ma­tik und Physik. Das Team der SchülerUni wünscht allen  viel Erfolg im Studium!

John Grosser studiert seit 2012 Mathe­matik an der Technischen Uni­ver­si­tät in Dort­mund. Das Studium hat er im Alter von 13 Jahren begonnen, inspiriert durch das eher zufällig entdeckte Buch "Numerische Mathe­matik". Inzwischen hat John das Abizeugnis in der Tasche und arbeitet an seiner Bachelorarbeit. In einem Beitrag der Lokalzeit Dort­mund berichtete er über seine Erfahrung als Schülerstudent an der  TU Dort­mund.

Gruppenfoto 2016 © TU Dort­mund

Zum Start des Sommer­se­mes­ters wurden am 13. April 2016 im Maschinenbaugebäude rund 50 Schü­ler­in­nen und Schüler begrüßt. Viele von ihnen haben sich erstmalig für die SchülerUni an­ge­mel­det, über 20 sind schon länger dabei. Neben wichtigen In­for­ma­ti­onen zum Projekt konnten die Jungstudierenden die ersten Kontakte knüpfen und Er­fah­run­gen und Tipps zum Schülerstudium mit „alten Hasen“ austauschen. Traditionell wurden bei dieser Ver­an­stal­tung die Teil­neh­men­den vom letzten Winter­semester 2015/16 aus­ge­zeich­net. Diese waren sehr er­folg­reich: 29 Leistungsnachweise mit tollen Ergebnissen konnten überreicht wer­den. Herzlichen Glückwunsch! Allen Schü­ler­in­nen und Schülern wünscht das Team der SchülerUni einen guten Start ins Studium und viel Erfolg!

Gruppenfoto SchülerUni © Roland Baege​/​TU Dort­mund

Am 22. Oktober  2015 begrüßte Prof. Metin Tolan, Prorektor Studium, zahlreiche Schü­ler­in­nen und Schüler, die im Winter­semester 2015/16 an der TU Dort­mund im Rahmen der SchülerUni stu­die­ren. Gleichzeitig zeichnete er erfolgreiche Jungstudierende vom Sommer­semester 2015 aus. Insgesamt sechs Schü­ler­in­nen und Schüler bekamen Urkunden für ih­re her­vor­ragen­den Leis­tun­gen im letzten Semester. Der Prorektor hieß die meisten der 72 Schü­ler­in­nen und Schüler, ih­re Eltern sowie einige Lehrerinnen und Lehrer an der TU Dort­mund herzlich willkommen. 16 von ihnen kennen die TU Dort­mund bereits vom Sommer­semesterund setzen ihr Studium hier fort. Jeweils 14 Schü­ler­in­nen und Schüler haben sich für Mathe­matik und Psy­cho­lo­gie entschieden, neun für Physik und acht für In­for­ma­tik. Einige Jungstudierende besuchen noch die Klassen 8 und 9 und sind erst 13 Jahre alt. Auch wenn die meisten Schü­ler­in­nen und Schüler aus dem Großraum Dort­mund kommen, reisen einige auch aus Werl, Ennepetal und dem Sauerland an.

Gruppenfoto 2015 © TU Dort­mund

Inzwischen stehen alle Prüfungsergebnisse fest: Insgesamt erbrachten die Schü­ler­in­nen und Schüler 17 Leistungsnachweise im letzten Sommer­semester. Die meisten Klausuren wurden in den sogenannten MINT-Fächern ge­schrie­ben: Mathe­matik, Physik, In­for­ma­tik und Chemie. Zum ersten Mal hat ein Schüler in einem Semester sechs Scheine erworben. Weitere ex­zel­len­te Leis­tun­gen sind in Sprachen zu verzeichnen: Ein SchülerUni-Teilnehmer hat die beste Klausur im Fach Deutsch ge­schrie­ben. Auch in Englisch hat eine Schülerin eine sehr gute Note in der Ab­schluss­prü­fung bekommen. Herzlichen Glückwunsch!

Physik Schülerstudent in einem Hörsaal an der TU Dortmund © TU Dort­mund

05.12.2014 - Studium neben der Schule? Wie das funktionieren kann be­rich­tet Carlo Tasillo, ein Schülerstudent in der Fa­kul­tät Physik, in einem aktuellen Video. Im Auftrag der Telekom Stiftung, die das Frühstudium an vielen Hoch­schu­len u.a. an der TU Dort­mund un­ter­stützt, wurde Carlo auf dem Campus von einem Journalisten begleitet. Der spannende Kurzfilm ist anzusehen unter: Kurzfilm Telekomstiftung.

Gruppenfoto 2014 © TU Dort­mund

01.10.2014 - Im Winter­semester 2014/2015 starten über 50 Schü­ler­in­nen und Schüler mit einem Studium an der TU Dort­mund - neben der Schule. Die Schü­ler­in­nen und Schüler wurden bei der Einführungsveranstaltung des Wintersemesters herzlich empfangen, darüber hinaus konnten 24 Leistungsnachweise aus dem vergangenem Semester durch Prof. Metin Tolan überreicht wer­den. Seit dem Start der SchülerUni 2003 haben mehr als 1700 Schü­ler­in­nen und Schüler während ihrer Schulzeit ausgesuchte Ver­an­stal­tun­gen besucht und bereits Leistungsnachweise erhalten. Die Leistungsnachweise können bei einem späteren Studium anerkannt wer­den.

Gruppenfoto 2014 © TU Dort­mund

15.04.2014 – Am Dienstag, 14. April, startete offiziell das Sommer­semester auch für die Jungstudierenden. Die Einführungsveranstaltung bot zugleich den festlichen Rahmen für die Vergabe der Leistungsnachweise an Schülerstudierende, die im Winter­semester 2013/14 Prüfungen abgelegt haben. Insgesamt wurden 25 Scheine ver­ge­ben, vier davon mit der Note sehr gut. Ein Schüler bekam sogar sechs Leistungsnachweise. Die meisten Prüfungen haben die Juniorstudierenden in Mathe­matik, Physik, In­for­ma­tik und Chemie abgelegt.

Für das Sommer­semester haben sich knapp 40 Schü­ler­in­nen und Schüler für Vorlesungen im Rahmen der SchülerUni eingeschrieben. Viele von Ihnen haben bereits auch schon im Winter­semester teil­ge­nom­men. Die jüngsten Schülerstudierende sind 14 Jahre alt, dabei sind auch Teilnehmende aus Meschede, Arnsberg und Werl. Besonders beliebt sind in diesem Semester die Fächer Mathe­matik, In­for­ma­tik und Psy­cho­lo­gie.

01.04.2014 - 60 Schü­ler­in­nen und Schüler haben im Sommer­semester 2014 ihr Studium im Rahmen der SchülerUni auf­ge­nom­men. Die Meisten haben sich für Ver­an­stal­tun­gen in den Fächern Englisch und Psy­cho­lo­gie entschieden. Die erfolgreichen Jungstudierenden vom Winter­semester 2013/14 konnten bei einer feierlichen Ver­an­stal­tung im In­ter­natio­nalen Be­geg­nungs­zen­trum (IBZ) ih­re Leistungsnachweise entgegennehmen. Dabei haben sie kurz(weilig) über ih­re Er­fah­run­gen im ver­gang­enen Semester an der Uni be­rich­tet. Der Austausch und vor allem das gegenseitige Kennenlernen beim „Come Together“ im Foyer rundeten die gelungene Ver­an­stal­tung ab.

Gruppenfoto 2013 © TU Dort­mund

08.10.2013 - Seit rund zehn Jahren gibt es die SchülerUni an der TU Dort­mund. Am 08. Oktober  2013 haben die Verantwortlichen mit den Teil­neh­mer­in­nen und Teilnehmer das zehnjährige Bestehen des erfolgreichen Projekts gefeiert. Zu den Gästen zählten neben den neuen Schü­ler­in­nen und Schülern und ihren Eltern auch ehemalige Teil­neh­mer­in­nen und Teilnehmer, Lehrkräfte der kooperierenden Schulen sowie Vertreterinnen und Vertreter der Fa­kul­tä­ten. Für ih­re Teilnahme am Sommer­semester 2013 erhielten die Gymnasiasten im Rahmen der Feier ih­re Zertifikate. Eine Talkrunde mit Ehemaligen, ein Ausblick auf die nächsten Semester sowie mehrere musikalische Beiträge Dort­mun­der Gymnasiasten rundeten die Ver­an­stal­tung ab.

Gruppenfoto 2013 © TU Dort­mund

11.04.2013 - Im In­ter­natio­nalen Be­geg­nungs­zen­trum (IBZ) fand die Begrüßung der neuen Schü­ler­in­nen und Schülern, die im Sommer­semester 2013 ihr Studium im Rahmen der SchülerUni auf­ge­nom­men haben. Gleichzeitig wurden die erfolgreichen Jungstudierenden vom Winter­semester 2012/13 aus­ge­zeich­net. Die besten Er­geb­nisse erzielen sie in den Fächern Englisch, Physik und Maschinen­bau. Das Team der SchülerUni gratuliert herzlich allen Schü­ler­in­nen und Schülern.

Gruppenfoto 2012 © TU Dort­mund

08.10.2012 - Knapp 70 Schü­ler­in­nen und Schüler aus Dort­mund und Umgebung haben heute ihr Studium als SchülerUni-Student auf­ge­nom­men. Bei der Eröffnung am 04.10.2012 hat Frau Prof. Dr. Barbara Welzel - Prorektorin Diver­sitäts­manage­ment erfolgreiche Jungstudierende vom Sommer­semester 2012 aus­ge­zeich­net. Es gab viele her­vor­rag­ende Prüfungsergebnisse. Wir gratulieren herzlich allen Schü­ler­in­nen und Schülern!

Gruppenfoto 2012 © TU Dort­mund

28.03.2012 - Bei der Begrüßung der neuen Teil­neh­mer­in­nen und Teilnehmer der SchülerUni kurz vor Beginn der Vorlesungszeit haben auch die Stu­die­ren­den aus dem WS 2011/12 ih­re Leistungsnachweise erhalten – ins­ge­samt mehr als 30. Die Er­geb­nisse können sich sehen lassen: auf einem Drittel der Scheine stand eine Eins vor dem Komma. Herzlichen Glückwunsch!

Übergabe 2 Bachelorzeugnisse an SchülerStudenten © Archiv​/​TU Dort­mund

10.10.2011 - Vor ein paar Monaten hat er sein Abitur ge­macht, jetzt sind zwei Hochschulabschlüsse dazugekommen. Der 19-jährige Artem Averin aus Werl ist der erste Teilnehmer der SchülerUni der TU Dort­mund, der ein komplettes Studium ab­ge­schlos­sen hat – neben der Schule und gleich in doppelter Hinsicht. Am 5. Oktober 2011, konnte er sich zwei Bachelorurkunden abholen: eine in Physik und eine in Mathe­matik. Überreicht wurden sie vom Prorektor Studium Prof. Dr. Metin Tolan (Fa­kul­tät Physik) und Prof. Dr. Winfried Kaballo (Fa­kul­tät Mathe­matik).

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.