Zum Inhalt

Interessante Ver­an­stal­tun­gen rund ums Ta­lent­scou­ting

Du bist an einem Studium interessiert, weißt aber nicht genau, was auf Dich zukommt?!

Tausend Fragen schwirren in Deinem Kopf?!

  • Uni­ver­si­tät oder Fachhochschule?
  • Wie bewerbe ich mich?
  • Was ist eine Einschreibung?
  • Wie finanziere ich ein Studium?!

Dann bist Du in dieser Infor­mations­veran­staltung genau richtig! Denn wir wollen genau diese und auch andere Fragen rund ums Studium klären!

Gemeinsam mit Euch wollen wir uns einen „Weg durch den Hochschuldschungel“ bahnen! Ganz besonders wollen wir auch diejenigen von Euch ansprechen, für die das The­ma „Studium“ noch viele grundsätzliche Fragen aufwirft. Wir erklären Euch, was genau Bafög eigentlich ist und was eine Uni­ver­si­tät von einer Fachhochschule unterscheidet. Außerdem sprechen wir über grund­le­gen­de Hochschulvokabeln, wie bei­spiels­weise WS, SWS, Studienverlaufspläne, Module und vieles, vieles mehr.

Eingeladen sind studieninteressierte Schü­ler­in­nen und Schüler, gerne auch in Begleitung der Eltern/eines Elternteils.

Für das Online-Seminar sind ein Internetzugang und eine Anmeldung per E-Mail bis zum 22.09.2020 unbedingt er­for­der­lich! Weitere In­for­ma­ti­onen zum Ablauf wer­den nach einer erfolgreichen Anmeldung zugesendet.

Beginn: 29.10.2020, 16:00 Uhr Ende: 29.10.2020, 18:00 Uhr Veranstaltungsort: Online

Veranstaltungsart:

Digitale Ver­an­stal­tung

Vortrag

Fragerunde und Diskussion

Der digitale Work­shop richtet sich an Stu­dien­an­fän­ger*innen und bietet die Möglichkeit, die Heraus­forde­rungen zu reflektieren, die durch den Eintritt ins System Hoch­schu­le entstehen können.

Darüber hinaus wer­den anhand von konkreten Beispielen Dos an Don’ts im Unialltag diskutiert sowie In­for­ma­ti­onen zum Uni-Handwerkszeug bereitgestellt.

Der Work­shop wird an un­ter­schied­lichen Terminen An­ge­boten:

  • Freitag, 30.10.2020, 14:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 10.11.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 11.11.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 13.11.2020, 14:00 - 16:00 Uhr

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Um Anmeldung wird unter Angabe eines Termins bis zum 25.10.2020 per E-Mail gebeten. Den entsprechenden Zoom- Link erhalten die Teilnehmer*innen nach erfolgter Anmeldung.

E-Mail an talentscoutingtu-dortmundde

Wie fördern Stipendien und wer kann sich bewerben? Wie läuft der Bewerbungsprozess ab und welches Sti­pen­dium passt zu wem?
In der „Woche der Stipendien“ haben Stu­die­ren­de vom 23. bis 27. November die Möglichkeit, diese und andere Fragen rund um das The­ma Sti­pen­dium online zu klären.

Nach einer Einführung in die Stipendienlandschaft können die Stu­die­ren­den in einer Vielzahl von Ver­an­stal­tun­gen mit großen Stiftungen in Kontakt treten, sich aber auch über kleinere Stiftungen informieren.  Die Bandbreite reicht dabei von Stipendienprogrammen für einzelne Gruppen von Stu­die­ren­den (MINT, beruflich Qualifizierte etc.) bis hin zu Stipendien für bestimmte Zwecke wie ein Aus­lands­stu­dium, eine Pro­mo­ti­on oder die Überbrückung von Finanzierungslücken im Studium. Zusätzlich können Stu­die­ren­de klären, worauf sie beim Verfassen der Bewerbungsunterlagen achten sollten und sich individuell beraten lassen.

Link zur Woche der Stipendien.

Für die Anmeldung beeinträchtigungsbedingter Bedarfe (barrierefreier Zugang zu Räum­lich­kei­ten, Zurverfügungstellung von schriftlichen Veranstaltungsmaterialien, Kommunikationshilfen, etc.) sollten sich die Teil­neh­men­den frühzeitig an wenden.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.