Zum Inhalt
Fakultät 10

Architektur und Bauingeni­eurwesen

Foto von zwei Händen, die eine Modellstraße aus Bausteinen zusammensetzen © Nikolas Golsch​/​TU Dort­mund

Die Fakultät Architektur und Bauingeni­eurwesen umfasst die beiden Studien­richtungen Architektur und Städtebau sowie Bau­in­ge­nieur­we­sen. Die enge Ver­flechtung der beiden Fächer ist ein be­sonderes Merkmal der Fakultät, welches sich im interdisziplinär angelegten Aus­bildungsansatz des „Dort­mun­der Modells Bauwesen“ bemerkbar macht: Hier wer­den Architektinnen und Architekten so­ wie Bauingenieurinnen und Bauingenieu­re gemeinsam ausgebildet. Dieses Modell ist einzigartig in Deutsch­land und verkör­pert ein Ausbildungskonzept, das zusätz­lich zu einer gründlichen fachspezifischen Ausbildung in der eigenen Disziplin das Er­lernen der interdisziplinären Zusammen­arbeit im Team zum Ziel hat. Dafür werden im Studium auch fächerübergreifende Grundlagen vermittelt, die eine ganzheitli­che Betrachtung der Bauaufgaben ermög­lichen. Alle Studiengänge beinhalten Pra­xisanteile in Form gemeinsamer konkreter Projekte.

TU Dort­mund
Fakultät Architektur und Bau­in­ge­nieur­we­sen
August-Schmidt-Str. 8
44221 Dort­mund
Campus Süd

Telefon: 0231 755-2074
Telefax: 0231 755-5279

Zur Fakultätshomepage

Beleuchteter Rudolf-Chaudoire-Pavillon in der Dämmerung © Detlef Podehl​/​TU Dort­mund

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.