Zum Inhalt
TU Kultur Logo

Ob in Forschungsprojekten und Lehrveranstaltungen oder mit Konzerten, Ausstellungen, Festivals und vielen weiteren Veranstaltungen – das kulturelle Leben in all seinen Facetten hat in der TU seinen festen Platz. Wis­sen­schaft ist bedeutender Teil von Kultur, genauso wie Kultur die Wis­sen­schaft mitgestaltet. Um diese Verbindung weiter zu stärken, gibt es das TU-Kultur-Team.

Dieses Expertenteam ist Ansprechpartner für Ideen, Initiativen und Projekte rund um das Thema Kultur und erarbeitet Empfehlungen für das Rektorat, wie diese Vorhaben gefördert und auch finanziell unterstützt werden können. Außerdem begleitet das Team die Planungen und konzeptionellen Überlegungen für die Hochschuletage im Dortmunder »U«, auf der alle Fakultäten und Ein­rich­tun­gen die Möglichkeit haben, sich der Stadt, Region und Besucherinnen und Besuchern mit Kultur und Wis­sen­schaft zu zeigen. Ansprechpartner für die Aktivitäten der TU auf der Hochschuletage ist Prof. Klaus-Peter Busse vom Institut für Kunst und Materielle Kultur.

Im TU-Kultur-Team wird Rektorin Ursula Gather unterstützt von Prof. Irmgard Merkt (Fakultät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten), Prof. Klaus-Peter Busse (Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften), Prof. Dr. Michael Stegemann (Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften), Prof. Frank Lobigs (Fakultät Kul­tur­wissen­schaften), Dr. Joachim Kreische (Leitender Bibliotheksdirektor der Universitäts­bibliothek Dortmund) sowie durch TU-Kanzler Albrecht Ehlers, der Prorektorin für Diversitätsmanagement, Prof. Barbara Welzel und Candan Bayram, Leiterin Referat Hochschulmarketing.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.