Zum Inhalt

Be­ra­tung

Die TU Dort­mund verfügt über ver­schie­de­ne Beratungseinrichtungen sowohl für Stu­dien­in­teres­sierte als auch für Stu­die­ren­de in un­ter­schied­lichen Lebensphasen: Studienanfang, Stu­di­en­ver­lauf oder den Start ins Berufsleben. Auf dieser Seite finden Sie eine Über­sicht der entsprechenden Ein­rich­tun­gen.

Die Allgemeine Stu­dien­be­ra­tung ist die erste Anlaufstelle für Stu­dien­in­teres­sierte sowie Stu­die­ren­de bei Fragen rund um das The­ma Stu­di­um.

Allgemeine Stu­dien­be­ra­tung

Die Psychologische Stu­dien­be­ra­tung un­ter­stützt Stu­die­ren­de und Be­schäf­tigte der TU Dort­mund bei studienbezogenen Problemen sowie in schwierigen Lebenssituationen.

Psychologische Be­ra­tung

Bei inhaltlichen Fragen zum Stu­di­en­ver­lauf, Schwerpunkten im Stu­di­um oder Be­rufs­aus­sich­ten helfen die jeweiligen Stu­di­en­fach­be­ra­te­rin­nen und Stu­di­en­fach­be­ra­ter des Studiengangs weiter.

Stu­di­en­fach­be­ra­tung

Wohnung, Lebensmittel, Verkehrsmittel und Freizeit: Dies sind die wichtigsten Faktoren, die Stu­die­ren­de jedes Se­mes­ter in ih­re Finanzen einplanen müs­sen. Viele Stu­die­ren­de wer­den von ihren Eltern finanziell un­ter­stützt, es gibt aber noch wei­tere Optionen, mit denen sich Stu­di­um und Leben finanzieren lassen.

Stu­di­en­fi­nan­zie­rung

Die Studienkoordinatoren stellen eine qua­li­fi­zier­te Koordination zwischen allen in der Lehre beteiligten Stellen sicher. Sie wirken bei der Be­treu­ung sowie Be­ra­tung der Stu­die­ren­den mit. Zu den Aufgabenbereichen gehören unter an­de­rem die Koordination und Erarbeitung von Betreuungs- und Beratungsangeboten für Stu­die­ren­de und Stu­dien­in­teres­sierte.

Studienkoordination

Das Studierenden­sekretariat bietet Service rund um den Studierendenstatus wie z.B. Einschreibung, Be­wer­bung, Beurlaubung, Rückmeldung, Ex­ma­tri­ku­la­tion u.v.m.

Studierenden­sekretariat

Die Zentrale Prü­fungs­ver­wal­tung betreut Stu­die­ren­de nahezu aller fach­li­chen Bachelor- und Master­studien­gänge sowie Schul­for­men und Fächer in der Leh­rer­bil­dung prüfungsseitig (z.B. An­mel­dung zu Prüfungen oder Erstellen von Notenbescheinigungen und Zeugnissen).

Prü­fungs­ver­wal­tung

Das Dort­mun­der Kom­pe­tenz­zen­trum für Leh­rer­bil­dung und Lehr-/Lernforschung (DoKoLL) ist die erste Anlaufstelle für Stu­dien­in­teres­sierte und Stu­die­ren­de im Lehramt.

DoKoLL

Das Referat Inter­natio­nales ist die erste Anlaufstelle für in­ter­na­ti­o­na­le Stu­die­ren­de und berät in­ter­na­ti­o­na­le Bewerberinnen und Bewerber, Aus­tausch­stu­die­rende sowie Dok­toran­dinnen und Doktoranden.

Angebote des Referats Inter­natio­nales

Das Referat Inter­natio­nales un­ter­stützt Stu­die­ren­de, die einen Aus­lands­auf­ent­halt planen, mit ei­nem umfangreichen Be­ra­tungs­an­ge­bot zu den un­ter­schied­lichen Austauschprogrammen, den Kooperationspartnern der TU Dort­mund sowie zu För­der­mög­lich­kei­ten.

In­for­ma­ti­onen zu Auslandaufenthalten

Der Allgemeine Stu­die­ren­den­aus­schuss (AStA) vertritt die Stu­die­ren­den­schaft in der Hoch­schu­le und bietet vielfältige Ser­vice­leis­tun­gen an wie z.B. Rechts- und So­zial­be­ra­tung, Wohnungs- und Arbeitsvermittlung sowie den AStA-Copyshop.

AStA

Der Bereich Be­hin­derung und Stu­di­um (DoBuS) des Zentrums für Hoch­schul­Bil­dung bietet behinderten und chronisch kranken Stu­di­en­in­te­res­sier­ten und Stu­die­ren­den Unter­stüt­zung an.

Be­ra­tung behinderter und chronisch kranker Stu­die­ren­der

Auch Stu­die­ren­de aus den jeweiligen Stu­di­en­gän­gen kön­nen bei Fragen zu Inhalten und Organisation des Stu­di­ums beraten und per­sön­li­che Er­fah­run­gen weiter­geben.

Fachschaften

Das Ta­lent­scou­ting begleitet Schü­ler­in­nen und Schüler langfristig bei ihrer Studien- und Berufswahl vor Ort in den Kooperationsschulen bis ins erste Studienjahr an der Uni­ver­si­tät.

Ta­lent­scou­ting

Sie wissen nicht, wie Sie Stu­di­um und Fa­mi­li­en­auf­ga­ben unter einen Hut bringen sollen? Oder suchen Sie andere Eltern an der TU Dort­mund, mit denen Sie sich aus­tau­schen kön­nen?

Weitere In­for­ma­ti­onen zu Betreuungsmöglichkeiten, Ruheräumen und mehr

Das Centrum für Entre­preneur­ship & Transfer (CET) un­ter­stützt Stu­die­ren­de, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter sowie Absolventinnen und Ab­sol­ven­ten aller Fa­kul­tä­ten der TU Dort­mund bei der konkreten Planung und Um­set­zung ihrer inno­va­ti­ven Grün­dungs­vor­ha­ben sowie bei der Verwertung von For­schungs­er­geb­nissen.

CET

Die zentrale Gleichstellungsbeauftragte un­ter­stützt die TU Dort­mund bei ihrem Auftrag, die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu fördern. 

Gleichstellungsbeauftragte

Die Stabstelle Chan­cen­gleich­heit, Familie und Viel­falt (CFV) be­stärkt die Kultur der Viel­falt an der TU Dort­mund. Sie ent­wickelt, realisiert und begleitet Strategien, Instrumente und Maß­nahmen zur Ver­bes­se­rung von Chan­cen­gleich­heit und Familienfreundlichkeit.

Stabstelle CFV

Das Be­schwer­de­ma­nage­ment bietet sowohl in den Fa­kul­tä­ten als auch auf zentraler Hochschulebene Anlaufstellen, an die sich Stu­die­ren­de bei Konflikten, Beschwerden oder Ver­bes­serungs­vor­schlä­gen im Bereich Lehre und Stu­di­um wenden kön­nen.

Be­schwer­de­ma­nage­ment

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.