Zum Inhalt

Vertretungen und Kom­mis­si­o­nen

Personalräte und Studierendenvertretung an der TU Dort­mund

Vertretungen

Sowohl Personal als auch Stu­die­ren­de wählen Gremien, die deren Anliegen und In­teres­sen auf kollektiver Ebene vertreten.

Ständige Kom­mis­si­o­nen an der TU Dort­mund

Kom­mis­si­o­nen

Zur Vorbereitung von Stellungnahmen, Emp­feh­lungen und Beschlüssen bildet der Senat sechs ständige Kom­mis­si­o­nen (SK) zu ver­schie­de­nen Themengebieten. Auch das Rektorat kann die Kom­mis­si­o­nen zur Vorbereitung seiner Beschlussfassungen be­tei­li­gen. Nähere In­for­ma­ti­onen zu den ständigen Kom­mis­si­o­nen sind in der Grundordnung der TU Dort­mund zu finden (§7). Die Kom­mis­si­o­nen wählen jeweils aus ihrer Mitte eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden.

Arbeitsgemeinschaften an der TU Dort­mund

AG Di­ver­si­tät

Die TU Dort­mund legt auf allen Hand­lungsebenen einen Schwer­punkt auf Chan­cen­gleich­heit und Viel­falt. In diesem Sinne wurde vom Rektorat 2020 die AG Di­ver­si­tät ins Leben gerufen, der der Rektor Prof. Manfred Bayer vorsitzt. In der AG vertreten sind Refe­rent*innen des AStA, die Stabs­stel­le Chan­cen­gleich­heit, Familie und Viel­falt, das Gleichstellungsbüro, das Referat In­ternationales, DoBuS, die Zentrale Studi­enberatung, das Zen­trum für Hochschul­Bil­dung sowie Wis­sen­schaft­ler*innen der ge­sam­ten TU Dort­mund, die sich aus Sichtweisen verschiedenster Fach­rich­tungen schwerpunktmäßig mit dem The­ma Di­ver­si­tät be­schäf­ti­gen. Gegenstand der AG sind unter an­de­rem Regelun­gen zur Vereinbarkeit von Familie und Be­ruf, Vernetzungsmöglichkei­ten für Wissen­schaft­lerinnen der TU Dort­mund, die Anpassung baulicher Gegebenheiten auf dem Cam­pus im Sinne der Inklusion und Bar­ri­e­re­frei­heit sowie ge­schlech­ter­ge­rech­te Spra­che im Arbeitsalltag an der TU Dort­mund.

Empfeh­lungen der AG Di­ver­si­tät zur geschlechtergerechten Spra­che an der TU Dort­mund

Vorsitz:

Prof. Manfred Bayer, Rektor
E-Mail senden
 

Ge­schäfts­füh­rung:

Hannah Gerlach, Referentin des Rektorats
E-Mail senden

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.