Zum Inhalt

Anträge & Formulare

Auf dieser Seite finden Sie alle Anträge und Formulare, die Sie vor, wäh­rend oder nach dem Stu­di­um an der TU Dort­mund benötigen.

Dazu gehören Formulare zur Bewerbung und Einschreibung, zum Studierendenstatus und zum Nachweis der Studienzeit.

 

 

An einer Tafel steht die Überschrift „TO DO LIST”, darunter sind drei Zeilen mit Kästchen an der linken Seite und einem lange Unterstrich. In zwei Kästchen ist ein Haken gesetzt. © FreerLaw​/​Shotshop.com

PDF Bewerbungsantrag für Studienplätze in zulassungsbeschränkten Studiengängen/-fächern im höheren Fach­se­mes­ter

PDF Antrag auf Äquivalenzfeststellung für Hochschulwechsler in einen Master­studien­gang im Lehramt nach LABG (Master of Education (M.Ed.))

  • ausgenommen sind Stu­dien­in­te­res­sier­te für den sog. „Seiteneinstiegs-Master” in Elek­tro­tech­nik, bzw. Maschinenbautechnik im Lehramt an Berufskollegs - Nut­zen Sie in diesem Fall den untenstehenden Einschreibeantrag
  • Bitte beachten Sie ggf. die besonderen Einschreibvoraussetzungen für diesen Studiengang.
  • Frist: Nur wäh­rend der Einschreibfristen

PDF Antrag auf Einschreibung für den Master of Education, Be­rufs­bil­dung Elek­tro­tech­nik, bzw. Be­rufs­bil­dung Maschinenbautechnik

PDF Vollmacht (zur Einschreibung / Zulassung) -  formloser Antrag

PDF Antrag auf An­er­ken­nung von Prüfungsleistungen

PDF Muster der Krankenkassenbescheinigung (zur Einschreibung)

Antrag auf Gasthörerschaft

Bewerbungsantrag für in der beruflichen Bildung Qualifizierte

  • Bewerbungsantrag für zulassungsfreie Einfach-Bachelor­stu­dien­gänge und NC-freie Lehramtsfächer bei ei­nem Fachwechsel
  • Frist: Win­ter­se­mes­ter 21/22: Fallgruppe 1 & 2: 01.10.21, Fallgruppe 3: 01.04.21)
  • Bewerbungsantrag für zu­las­sungs­be­schränk­te Einfach-Bachelor­stu­dien­gänge und Lehramt
  • Frist: Win­ter­se­mes­ter 21/22 01.04.21
  • Mehr Infos zum Stu­di­um ohne Abitur

Anforderung einer PDF Bescheinigung über Studienzeiten für die gesetzliche Rentenversicherung.

Während der Co­ro­na-Pan­de­mie

Hinweis zur Einreichung von Unterlagen im Som­mer­se­mes­ter 2021: Bitte lassen Sie uns die Unterlagen/Dokumente digital zukommen. Derzeit benötigen wir zur Bearbeitung Ihres Anliegens keine Unterlagen/Dokumente im Original oder in beglaubigter Form.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.