Zum Inhalt

Be­wer­bung und Einschreibung

Studierende laufen über den Martin-Schmeißer-Platz. Der Mathetower ist im Hintergrund zu sehen. © Roland Baege​/​TU Dort­mund

Wir freuen uns, dass Sie ein Stu­di­um an der TU Dort­mund beginnen möchten.

An der TU Dort­mund stu­die­ren über 33.400 Stu­die­ren­de an 17 Fa­kul­tä­ten – von Natur- und In­ge­ni­eur­wis­sen­schaf­ten bis hin zu Ge­sell­schaft- und Kul­tur­wissen­schaften. Das Lehrangebot umfasst rund 80 Stu­di­en­gän­ge, darunter klas­si­sche ebenso wie in­no­va­ti­ve Fächer. Weitere In­for­ma­ti­onen zur Uni finden Sie auf der Seite „Uni­ver­si­tät“. Sie kön­nen uns auch am Tag der offenen Tür am Sams­tag, 30. Okto­ber, ken­nen­ler­nen.

Um Ihnen den Start ins Stu­di­um zudem so einfach wie mög­lich zu ma­chen, haben wir auf einer Ersti-Seite alle wich­ti­gen In­for­ma­ti­onen zum Stu­dien­start zu­sam­men­ge­fasst.

Aktuell kön­nen Sie sich noch bis zum 30.11.2021 für folgende Stu­di­en­gän­ge im ersten Fach­se­mes­ter an der TU Dort­mund ein­schrei­ben:

Bachelor

Master

Den Antrag für den Zugang zu dem von Ihnen gewünschten Stu­di­en­gang stellen Sie bitte in unserem Cam­pus­por­tal

* Bitte beachten Sie: Für die Bachelor­stu­dien­gänge  An­ge­wand­te Sprach­wis­sen­schaften und An­ge­wand­te Literatur- und Kul­tur­wissen­schaften ist eine Antragstellung über das Cam­pus­por­tal nicht mög­lich. Nut­zen Sie für diese Stu­di­en­gän­ge bitte unser Antragsformular und senden Sie dieses mit allen wei­te­ren einzureichenden Unterlagen bis zum 30.11.2021 an zulassungsverfahrentu-dortmundde.

** Bitte beachten Sie in diesen Stu­di­en­gän­gen auch die fachspezifischen Einschreibvoraussetzungen. Bitte in­for­mie­ren Sie sich hier.

In­for­ma­ti­onen zum Ba­che­lor- und Masterstudium:

Sie benötigen In­for­ma­ti­onen zu ei­nem Ba­che­lor- oder Masterstudium?

Kurzbeschreibungen der Stu­di­en­gän­ge sowie Inhalte zu den Zugangsvoraussetzungen kön­nen Sie den folgenden Seiten entnehmen.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.