Zum Inhalt
Neben dem Studium

Campus entdecken

Wo ist was auf dem Campus?
Bei Fragen zur Orientierung auf dem Campus hilft die interaktive Karte der TU Dortmund weiter.
Zum Lageplan des Campus der TU Dortmund

Wo kann ich am besten lernen?
Eine eingeschränkte Zahl an Lernplätzen steht im Se­mi­nar­raum­ge­bäu­de (SRG) sowie in der Zentral- und Emil-Figge-Bibliothek für TU-Mitglieder zur Ver­fü­gung.
Zu den Lernorten

Ein weißes Hinweisschild zum Campus Süd steht neben grünen Bäumen. © Roland Baege​/​TU Dortmund

Versorgung

Essen
Das Studierendenwerk bietet aufgrund der Corona-Pandemie ein eingeschränktes Angebot an Speisen und Getränken für Studierende, Beschäftigte und Gäste in den Mensen an der TU Dortmund an.
Zu den Speiseplänen des Studierendenwerks

Mensa Campus Nord mit ein paar Studenten © Roland Baege​/​TU Dortmund

Wohnen und Arbeiten
Aktuelle Jobangebote sind beim Stellenwerk der TU Dortmund und bei der Jobbörse des AStA zu finden. Ein Zuhause auf Zeit bietet das Studierendenwerk mit seinen Wohnanlagen.
Zu Jobs und Wohnungen des AStA
Zum Stellenwerk der TU Dortmund
Zu den Wohnanlagen des Studierendenwerks

Aktiv werden

Gesundheit und Bewegung
Aus einer bunten Vielfalt an Kursen können Studierende beim Hochschulsport wählen.
Zum Hochschulsport

Sporthalle mit Volleyball von Innen © Jens Grünheidt​/​TU Dortmund

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)
Der AStA ist die politische Vertretung der Studierenden und bietet viele studentische Arbeitsgemeinschaften an.
Zur AStA-Website
Zu den AGs des AStA
Zum Studierendenparlament

Freizeit genießen

Zwei Schauspieler bei einer Theateraufführung. © Martina Hengesbach​/​TU Dortmund

TheaterFlat für Studierende
Studierende der Technischen Universität Dortmund können seit dem Wintersemester 2014/15 gegen Vorlage ihres gültigen Studierendenausweises für Vorstellungen und Inszenierungen des Theaters Dortmund kostenfreie Tickets erhalten.
Zur Website des Theaters Dortmund

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der TU Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.