Zum Inhalt
Stu­dien­or­ga­ni­sa­tion

Online-Services nutzen

Ab dem Zeitpunkt der Einschreibung wird allen Stu­die­ren­den der TU Dort­mund ein UniAccount zur Ver­fü­gung gestellt. Hiermit kann man sich auf allen wichtigen Seiten der TU Dort­mund einloggen, um das Studium zu organisieren:

UniMail
Alle Stu­die­ren­den erhalten über UniMail ein Postfach mit zugehöriger E-Mail-Adresse. Mit diesem Dienst kann man seine E-Mails in jedem gängigen E-Mail-Pro­gramm als IMAP- oder POP-Postfach verwalten.
Weitere In­for­ma­ti­onen

Service­Portal ​​​​​
Im Service­Portal gibt es alles, was Stu­die­ren­de brauchen: etwa das Semesterticket, Anleitungen zur WLAN-Nutzung und andere IT-Dienste. Hier kann man den UniAccount freischalten: Direkt zur Freischaltung
Zum Service­Portal

BOSS-System
Anschrift, Rückmeldungen, Stu­dien­be­schei­ni­gun­gen, Prüfungen und No­ten­spie­gel: Hier dreht sich alles um Formalitäten und die Prü­fungs­ver­wal­tung.
Zum BOSS-System

LSF-System
Im LSF kann man nach Lehr­ver­an­stal­tun­gen, Räumen und Personen suchen. Nach der Anmeldung zu den Ver­an­stal­tun­gen werden diese direkt in den eigenen Stundenplan übertragen.
Zum LSF-System

Eine Gruppe studierender lernt auf der Wiese. © Nikolas Golsch​/​TU Dort­mund

Moodle-Plattform
Spätestens wenn die ersten Seminare beginnen, kommt die Frage auf: Woher bekomme ich die Lernmaterialien? Der übliche Weg, Kurs­ma­te­ria­li­en zu erhalten, ist über die Moodle-Plattform.
Zur Moodle-Plattform

TU-App
Mensapläne, LSF, Campusnavi, Hoch­schul­sport-Pro­gramm oder aktuelle News: Die wichtigsten Services der TU Dort­mund und alle wichtigen In­for­ma­ti­onen gibt es auch in der TU-App. Außerdem können Stu­die­ren­de sich per TU-App schnell und einfach beim Sitzplatz in der Präsenzveranstaltung oder in der Bibliothek digital ein- und auschecken. 
Zur Downloadseite der TU-App

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.