Zum Inhalt
Der Weg zum Ziel - in sieben Schritten

Wissen­schaft­liches Arbeiten

Wissen­schaft­liches Arbeiten ist ein wich­ti­ger Teil der im Stu­di­um anzuwendenden Fähigkeiten. Auch wenn jede Fächerkultur eigene Vor­stel­lun­gen und Regeln zum wis­sen­schaft­lichen Arbeiten hat, so kann man sich wissenschaftliches Arbeiten doch als einen Prozess mit dem Endziel einer schriftlichen Ar­beit oder münd­lichen Leistung vorstellen, der immer gleich abläuft. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, indem dieser Prozess, unterteilt in sieben leicht nachvollziehbare Schritte, einmal komplett aufgezeigt wird.

Geöffnetes Buch mit herausfliegenden Buchstaben. © Pixabay

Zugleich möchten wir Ihnen aufzeigen, wo Sie allgemeine Unter­stüt­zung er­hal­ten kön­nen, falls Sie bei ei­nem dieser Schritte einmal nicht weiter wissen. Für die inhaltlichen Fragen sind aber immer die jeweiligen Lehrenden in den Fachbereichen Ihre Ansprechpartnerinnen und An­sprech­part­ner.

Ori­en­tie­rung und Planung


Recherche


Wissen­schaft­liches Lesen


Strukturieren


Erstellen


Überarbeiten


Präsentieren

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.