Zum Inhalt

Dezernat Studierendenservice

Eine Gruppe mit Laptop sitzt auf Sesseln. © Nikolas Golsch​/​TU Dortmund

Als Serviceeinrichtung für Stu­dien­in­teres­sierte und Stu­die­ren­de trägt das Dezernat dazu bei, die Qua­li­tät des Hochschulstandorts Dort­mund zu sichern und zu fördern. Dies geschieht durch Informations- und Beratungsangebote für Studieninteressierte und Studierende (Zentrale Studienberatung), eine serviceorientierte Einschreibung, Zulassung und Bearbeitung von Statusangelegenheiten (Studierenden­sekretariat) sowie die Be­treu­ung in Prüfungs­angelegen­heiten (Zentrale Prü­fungs­ver­wal­tung). Zudem klärt das Dezernat rechtliche Fragen zu Prüfungs- und Studienordnungen (Akademische Angelegenheiten).

Zu Dezernatsleitung und Sekretariat

Die ZSB informiert u.a. über den Hochschulzugang und das Studienangebot der TU Dortmund. Sie bietet allgemeine und psychologische Studienberatung sowie Talentscouting an.

Zur Abteilung

Infos zur Zentralen Studienberatung

Ob Bewerbung um einen Platz in einem zulassungsbeschränkten Studiengang, Einschreibung, Rückmeldung, Änderung des Studiengangs/-faches oder Beurlaubung und Ex­ma­tri­ku­la­tion - das Studierenden­sekretariat ist für Stu­die­ren­de und Stu­dien­in­teres­sierte Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Studierendenstatus sowie zum The­ma Semesterbeiträge.

Zur Abteilung

Infos zum Studierendensekretariat

Die Zentrale Prü­fungs­ver­wal­tung betreut die Stu­die­ren­den nahezu aller Abschlüsse und Stu­di­en­gän­ge, bzw. -fächer. Ausgenommen sind lediglich die Promotionsstudiengänge. Zu den Aufgaben der Zentralen Prü­fungs­ver­wal­tung gehört bei­spiels­weise die Organisation der Prüfungsan- und -abmeldung, das Verarbeiten von Attesten/Prüfungsrücktritten, die Ausstellung von Bescheinigungen u. a. für Behörden, die Erstellung von Bescheiden, die Be­treu­ung der Prüfungsausschüsse bis hin zur Erstellung und Aushändigung von Zeugnissen und Urkunden. 

Zur Abteilung

Infos zur Zentralen Prüfungsverwaltung

Die Mitarbeiter*innen dieser Abteilung klären rechtliche Fragen zu Prüfungsordnungen.

Zur Abteilung

Im Rahmen des Projektes Campus Management koordiniert und unterstützt die Abteilung die im Dezernat Studierendenservice beteiligten Teilprojekte bei der Einführung des neuen Campus Management-Systems.

Zur Abteilung

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der TU Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.