Zum Inhalt
Dort­mun­der Zen­trum Stu­dien­start

Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung­en und Orientierungsphase

Für Erst­se­mes­ter bieten die Fa­kul­tä­ten und Fachschaften vor bzw. zu Beginn des Win­ter­se­mes­ters Vorkurse, Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung­en und Ori­en­tie­rungs­ver­an­stal­tun­gen (O-Phasen) an. Hier bekommen Sie Hilfe­stellungen für den Start ins Stu­di­um: Welche Kurse sollte ich belegen? Welche Bücher brauche ich? Welche Tipps haben „ältere Se­mes­ter“ für mich? Bis wann und wie muss ich mich für Seminare an­mel­den?

In der Regel finden die Ver­an­stal­tun­gen der O-Phase in der Woche vor Vor­le­sungs­be­ginn statt.

Schauen Sie auch auf die Internetseiten der entsprechenden Fachschaft und/oder der entsprechenden Fa­kul­tät, denn dort finden Sie In­for­ma­tio­nen zu den Einführungsterminen oder zu geplanten Erstsemesterfahrten.

Zu den Fachschaften

Nordtribühne des Signal-Iduna-Parks mit Erstsemestern der TU Dortmund © Roland Baege​/​TU Dort­mund

Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung­en der Fa­kul­tä­ten

In­for­ma­tio­nen für den Stu­dien­ein­stieg

Diese Ver­an­stal­tung richtet sich an alle Erstsemesterstudierenden, die die Orientierungsphase nicht be­su­chen konn­ten. Es gibt In­for­ma­tio­nen zur Erstellung des Stundenplans, Studien­formali­täten, Ansprechpartnern u.v.m. Sie ersetzt al­ler­dings nicht die Einführungs- und Orientierungsphase.

Datum: 11.10.2021 in der Zeit von 14:00 - 15:00 Uhr
For­mat: Online-Ver­an­stal­tung

Veranstalter: Zentrale Stu­dien­be­ra­tung

In­for­ma­tio­nen dazu gibt es auf den Seiten vom DoKoLL, dem Dort­mun­der Kom­pe­tenz­zen­trum für Leh­rer­bil­dung und Lehr-/ Lernforschung.

Zum DoKoLL

Internationale Studierende unterhalten sich. © Jürgen Huhn​/​TU Dort­mund

Es ist toll, Sie und viele andere aus aller Welt als neue in­ter­na­ti­o­na­le Stu­die­ren­de an der TU Dort­mund begrüßen zu kön­nen! Wir laden Sie herzlich zu unseren Will­kom­mens­ver­an­stal­tung Come2Cam­pus ein!

An diesen Tagen möchten wir allen neuen inter­natio­nalen Stu­die­ren­den bei den ersten Schritten des Studentenlebens an der Uni­ver­si­tät und in der Stadt Dort­mund helfen. Das müs­sen Sie nicht alleine ma­chen, denn dabei wer­den Sie die TU Buddies un­ter­stüt­zen. Ebenso haben Sie die Chance erste Freunde zu finden, die das Gleiche oder et­was anderes stu­die­ren.

Lassen Sie sich Come2Cam­pus nicht entgehen. Wir freuen uns auf Ihre Teil­nah­me.

Weitere In­for­ma­tio­nen zu Come2Cam­pus

Der Be­reich Be­hin­derung und Stu­di­um (DoBuS) an der TU Dort­mund lädt Erst­se­mes­ter mit Be­hin­de­run­gen/chronischen Krank­hei­ten aller Fa­kul­tä­ten zu ei­nem Begrüßungsnachmittag zu Studienbeginn ein.

Die DoBuS-Erst­se­mes­ter­be­grü­ßung findet statt am: Freitag, 29.10.2021

Sie haben an diesem Nach­mit­tag Ge­le­gen­heit, die Beratungs- und Un­ter­stüt­zungs­an­ge­bo­te für Stu­die­ren­de mit Be­hin­derung/ chronischer Krank­heit an der TU Dort­mund ken­nen­zu­ler­nen, Kontakte zu anderen Erst­se­mes­tern und Stu­die­ren­den mit Be­ein­träch­ti­gung aus höheren Fachsemestern zu knüpfen und Er­fah­run­gen aus­zu­tau­schen.

Weitere In­for­ma­tio­nen zum Begrüßungsnachmittag

Erst­se­mes­ter­be­grü­ßung

Die Erst­se­mes­ter­be­grü­ßung findet am 11. Okto­ber 2021 im Stadion statt.

Weitere In­for­ma­tio­nen zur Erst­se­mes­ter­be­grü­ßung

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.