Zum Inhalt

Interessante Veranstaltungen rund ums Ta­lent­scou­ting

Seit rund 4 Jahren sind Ta­lent­scouts in zahlreichen Kooperationsschulen unterwegs, um dort talentierte Schü­ler­in­nen und Schüler zu entdecken. Durch eine langfristige und individuelle Zu­sam­men­arbeit mit den Jugendlichen schaffen die Ta­lent­scouts Brücken, die von den Schulen in die Hochschulen führen und begleiten die Talente hinüber.

In der Zeit vom 03.03.bis zum 22.03.2020  wird im Dort­mun­der U – Zentrum für Kunst und Kreativität eine Ausstellung des Ta­lent­scou­ting-Teams der TU Dort­mund zu sehen sein.

Die Ausstellung „Talente im U“ ermöglicht Einblicke in die Arbeit des Ta­lent­scou­tings. Zudem werden die Talente mit ihren persönlichen Geschichten, Erfahrungen und Zukunftsvorstellungen selber zu Wort kommen. Zu den Kernzeiten der Ausstellung (Dienstag-Freitag, 11:00 bis 15:00 Uhr) wird jeweils ein Talentscout vor Ort sein und für Fragen und zum Austausch zur Verfügung stehen.

Das Ta­lent­scou­ting-Team der TU Dort­mund hat die Reihe „Mein Weg – Deine Chance“ ins Leben gerufen. Hier erzählen Men­schen von ihren Bildungsaufstiegen: Zum Beispiel davon, welche Heraus­forde­rungen sie meistern mussten, um als erster in der Familie zu studieren. Und sie berichten, welche Wünsche und Vorstellungen sich schließlich für sie erfüllt haben. Junge Men­schen können so Bildungswege entdecken und herausfinden, welche Möglichkeiten ihnen offen stehen.

Das Work­shop-Angebot läuft in Form eines Speed-Datings ab.

 Als Ort der Veranstaltung wurde das Dort­mun­der U - Zentrum für Kunst und Kreativität gewählt.

Wann?

Freitag, 06.03.2020, 16:30 - 18:30 Uhr

Wo?

Dort­mun­der U – Zentrum für Kunst und Kreativität,

Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dort­mund

Anmeldung:

An­mel­dung­en bis zum 03.März 2020 per Mail an annette.jendroschtu-dortmundde.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Im Rahmen unserer ideellen Förderarbeit bieten wir am 13.03.2020 einen Work­shop für am Ta­lent­scou­ting teilnehmende Schü­ler­in­nen, Schüler und Stu­die­ren­de an. Mittels theaterpädagogischer Methoden trainieren die Teilnehmenden hierbei spielerisch ihre sozial-kommunikativen Kompetenzen.

Wann?

Freitag, 13.03.2020, 16:30 bis 19:00 Uhr

Wo?

Dort­mun­der U – Zentrum für Kunst und Kreativität,

Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dort­mund

Anmeldung:

An­mel­dung­en bis zum 10. März 2020 per Mail an katharina.schnetgöketu-dortmundde

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Für die Anmeldung beeinträchtigungsbedingter Bedarfe (barrierefreier Zugang zu Räumlichkeiten, Zurverfügungstellung von schriftlichen Veranstaltungsmaterialien, Kommunikationshilfen, etc.) sollten sich die Teilnehmenden frühzeitig an wenden.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.