Zum Inhalt

Dezernat Hochschulentwicklung und Organisation

Bitte Bildnachweis einfügen

Das Dezernat bereitet Entscheidungen des Rektorats in Fragen der Hochschulentwicklung vor und erarbeitet Vorschläge für die strategische Weiterentwicklung der TU Dortmund. Es führt das Berufungsmanagement durch und unterstützt das Rektorat, die Fakultäten sowie die zentralen Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund durch die Sammlung, Aufbereitung, Analyse und Bereitstellung von quantitativen und qualitativen Informationen.

Dezernatsleitung und Sekretariat

Die Abteilung Hochschulstruktur und Qualitätsmanagement bereitet Entscheidungen des Rektorats zur Hochschulstruktur vor und wirkt an der strukturellen Weiterentwicklung der TU Dortmund mit. Sie entwickelt und koordiniert das Qualitätsmanagementsystem Lehre und Studium einschließlich des studentischen Beschwerdemanagements der Universität.

Zur Abteilung

Informationen zum Qualitätsmanagement in Studium und Lehre

Die Abteilung Statistik führt statistische Berechnungen sowie die Kapazitätsermittlung und die Auslastungsberechnung durch und stellt statistisches Datenmaterial für interne und externe Veröffentlichungen zur Verfügung.

Zur Abteilung

Informationen zur Abteilung Statistik

Zu den Veröffentlichungen der Abteilung Statistik

Die Abteilung Organisationsentwicklung do­ku­men­tiert, analysiert und optimiert die Prozesse der TU Dort­mund unter Anwendung einer struk­tu­rier­ten Methodik. Sie koordiniert und un­ter­stützt bei der Anpassung bestehender Geschäftsprozesse an sich wandelnde An­for­der­ungen z. B. im Rah­men eines Change Managements.

Weiterhin liegt das bereichsübergreifende Themenfeld Nachhaltigkeit in der Abteilung, welches alle Akteure in diesem Bereich vernetzt und unterstützt, die Nachhaltigkeitskommunikation der TU Dortmund gestaltet, sowie eigene Projekte initiiert und umsetzt. Mit dem Nachhaltigkeitsbüro bietet die Abteilung eine zentrale Anlaufstelle für alle Mitglieder der TU.

Weitere Aufgaben der Abteilung sind die Leitung und Koordination des Campus Management-Projekts.

Zur Abteilung

Zum Projekt Campus Management (Login erforderlich)

Die Abteilung Forschungsdatenmanagement unterstützt alle Professuren, Arbeitsgruppen, Institute und Verbundprojekte individuell bei der Umsetzung der Grundsätze des Forschungsdatenmanagements der TU Dortmund. Darüber hinaus werden neue und bedarfsgerechte Lösungen aus dem Bereich des Forschungsdatenmanagements für Forscher*innen der TU Dortmund verfügbar gemacht.

Zur Abteilung

Aufgaben der Stabsstelle sind die Weiterentwicklung des Berufungsmanagements und die umfassende Begleitung von Berufungsverfahren von der Ausschreibung einer Professur bis zur Rufannahme. Das Aufgabenspektrum schließt die Beratung der Fakultäten und Berufungskommissionen, insbesondere zur Handhabung der Berufungsordnung und des Berufungsleitfadens der TU Dortmund, ein.

Zum Berufungsportal

Zur Stabsstelle

Die Stabsstelle führt die Geschäfte des Gremiums Rektorat, organisiert dessen interne Arbeitsabläufe, dokumentiert die Rektoratssitzungen und bereitet diese nach. In Absprache mit dem Rektor erstellt sie Machbarkeitsstudien und Projektvorschläge für strategisch-hochschulplanerische Rektoratsvorhaben und wirkt an deren Umsetzung mit.

Zur Stabsstelle

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der TU Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.