Zum Inhalt

TU Dort­mund eröffnet Ausstellung „Gleiche Rechte für Alle!?“ im Dort­mun­der U

-
in
  • Campus & Kultur

In welchem Verhältnis sollten Staat und Kirche zueinander stehen? Wann stößt Religionsfreiheit an ihre Grenzen? Welche Heraus­forde­rungen bringt die zunehmende religiöse Vielfalt mit sich und wie können wir damit umgehen? Die interdisziplinäre Ausstellung „Gleiche Rechte für Alle!? – Religionen in einer De­mo­kra­tie” der TU Dort­mund im Dort­mun­der U nimmt sich dieser drei Fragestellungen an.

Die Ausstellung, die vom 1. Februar bis zum 11. März 2018 zu den regulären Öffnungszeiten des Dort­mun­der U kostenlos zugänglich ist, wurde von den Instituten für Evangelische Theo­lo­gie, für Katholische Theo­lo­gie und für Philosophie und Politikwissenschaft der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund zusammen gestellt. Sie beleuchten diese Fragestellungen nicht nur aus einer wis­sen­schaft­lichen, sondern auch aus einer praxisnahen Perspektive. Den Besucherinnen und Besuchern ermöglicht das eine interaktive Auseinandersetzung.

Feierlich eröffnet wird die Ausstellung am 31. Januar mit Redebeiträgen von Prof. Ursula Gather, Rektorin der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund, sowie von Dr. h.c. Annette Schavan, Botschafterin der Bundesrepublik Deutsch­land im Vatikan.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.