Zum Inhalt
TU Dort­mund knackt Marke von 1500 An­mel­dung­en

Startklar für den 35. Cam­pus­lauf

-
in
  • Top-Meldungen
  • Campus & Kultur
  • Medieninformationen
Läuferinnen und Läufer halten ihre Staffelstäbe hoch. © Roland Baege
Der Startschuss für die 4x2,5-Kilometer-Staffel fällt beim 35. Cam­pus­lauf um 20.05 Uhr.

Nachmeldungen sind am Mittwoch, 22. Mai, noch möglich, aber bereits jetzt haben sich rund 1.500 Sportlerinnen und Sportler für den 35. Dort­mun­der Cam­pus­lauf angemeldet – die TU Dort­mund knackt damit den Melderekord. Von 17 bis 21 Uhr werden sie das Universitätsgelände zur Laufstrecke machen. Außergewöhnliche Kostüme sollen für gute Stimmung sorgen.

Der Startschuss zum Cam­pus­lauf fällt pünktlich um 17 Uhr. Erster Lauf ist dann der Kids-Run für alle, die 2011 oder später geboren wurden. Der Kids-Run feierte im ver­gang­enen Jahr Premiere beim Cam­pus­lauf. Anschließend starten ab 17.15 Uhr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die 2,5 Kilometer-Distanz. Parallel beginnt Dortmunds einzigartiger Mathetower-Run über 220 Stufen bis in den 10. Stock des Mathetowers. Die meisten Sportlerinnen und Sportler laufen ab 17.45 Uhr über die 5-Kilometer-Distanz und ab 20 Uhr über die 10-Kilometer-Distanz. Der 10-Kilometer-TOP-Run – der Lauf für alle Sportlerinnen und Sportler mit einer Zielzeit unter 55 Minuten – startet um 18.45 Uhr. Zudem können sich Teams in der 4x2,5-Kilometer-Staffel messen, für die der Startschuss um 20.05 Uhr fällt. Ein weiterer Rekord wurde bereits im Vorfeld gebrochen: Mit 100 Staffeln, die an den Start gehen, ist der Staffellauf komplett ausgebucht.

Für lautstarke Unter­stütz­ung und mitreißende Stimmung rund um den Martin-Schmeißer-Platz werden die Zuschauerinnen und Zuschauer sorgen. Dass es beim Cam­pus­lauf nicht nur um Leistung geht, werden erneut Teams zeigen, die bunt verkleidet an den Start gehen. Das Team mit dem kreativsten Kostüm wird mit einem Wanderpokal aus­ge­zeich­net.

Erstmals werden beim diesjährigen Cam­pus­lauf die Campus Queen und der Campus King gekürt. Bei dieser neuen Challenge gewinnt, wer den Mathetower-Run, die 5 Kilometer und den 10-Kilometer-TOP-Run am schnellsten absolviert.

Für Autofahrerinnen und Autofahrer

Aufgrund des Campuslaufes wird die Otto-Hahn-Straße auf dem Teilstück „Vogelpothsweg – Friedrich-Wöhler-Weg” in Richtung Joseph-von-Fraunhofer-Straße zwischen 17 Uhr und 21.45 Uhr halbseitig gesperrt. Daher ist das Parken auf dem Seitenstreifen am 31. Mai ganztägig untersagt. Bei Verstößen werden die Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt. Die Nutzung der Ein- und Ausfahrten ist nur bedingt möglich. Zusätzlich beträgt das Tempolimit für diese Teilstrecke in beide Fahrtrichtungen nur 30 km/h.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.