Zum Inhalt
Sport und Spaß an der TU Dort­mund

Save the Date: Cam­pus­lauf am 22. Mai und Sommerfest am 4. Juli

Viele Menschen schlendern in sommerlicher Kleidung über die Mensabrücke. Rechts und links sind Stände aufgebaut. © Nikolas Golsch​/​TU Dort­mund
Beim Sommerfest (hier 2017) und beim Cam­pus­lauf ist ordentlich was los auf dem Campus der TU Dort­mund.

Die beliebten, jährlichen Großveranstaltungen auf dem Campus werfen ihre Schatten voraus: Am 22. Mai fällt der Startschuss für den 35. Cam­pus­lauf der TU Dort­mund, der mit einigen Neuerungen aufwartet. Am 4. Juli sind alle Mitglieder der TU Dort­mund wieder herzlich eingeladen, gemeinsam mit Angehörigen, Nachbarn, Freunden und Partnern das Sommerfest zu feiern.

Der 35. Cam­pus­lauf startet um 17 Uhr mit dem Kids Run über 600m. Ab 17.15 Uhr beginnt der beliebte Mathetower Run mit einem Treppenlauf über 220 Stufen und 10 Etagen. Zeitgleich startet der 2,5 km-Lauf. Um 17.45 Uhr folgen der 5 km-Lauf und der Campuswalk. Anschließend findet um 18.45 Uhr der neue TOP Run statt, bei dem es gilt, eine Strecke von 10 km unter 55 Minuten zurückzulegen. Um 20 Uhr folgt der 10 km-Lauf. Den Abschluss bildet der Staffellauf um 20.05 Uhr, bei dem jedes Teammitglied 2,5 km zurücklegen muss.

Besondere Aus­zeich­nung

Zusätzlich zur Ehrung der ersten drei Plätze je Lauf werden in diesem Jahr erstmals die Campus Queen und der Campus King gekürt. Diese Aus­zeich­nung erhält, wer am schnellsten die drei Disziplinen Mathetower Run, 5 km-Lauf sowie 10 km-TOP Run absolviert. Es zählt die Gesamtzeit aus allen drei Wettbewerben.

Anmeldung bis 15. Mai

Die Online-Anmeldung für den Cam­pus­lauf ist bis zum 15. Mai möglich.

Buntes Pro­gramm beim Sommerfest

Musik, Mitmachaktionen und jede Menge Spiel und Spaß – das erwartet Be­schäf­tigte, Stu­die­ren­de, Freunde und Gäste beim diesjährigen Sommerfest der TU Dort­mund. Am Donnerstag, 4. Juli, werden Lehre und For­schung ab 15 Uhr ruhen und einem abwechslungsreichen Pro­gramm für große und kleine Besucherinnen und Besucher weichen. Neben verschiedenen sportlichen An­ge­boten, kulinarischen Besonderheiten, Ausstellungen und Experimenten werden wieder zahlreiche Bands und Musiker für ein buntes musikalisches Pro­gramm sorgen.

Mitgestaltung beim Sommerfest

Alle Mitglieder der TU Dort­mund sind herzlich eingeladen, das Fest auch aktiv mitzugestalten. Sie können Spiel- und Sportmöglichkeiten anbieten, Projekte ausstellen oder zu Mitmachaktionen einladen. Die Bühne auf dem Martin-Schmeißer-Platz steht offen für musikalische Beiträge. Auch Fachschaftskassen können zum Beispiel durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen aufgebessert werden.

Eine Anmeldung ist bis zum 10. Mai möglich.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.