Zum Inhalt
Wechsel zu LED-Lichttechnik

Neue LED-Leuchten im Audimax reduzieren Stromverbrauch

-
in
  • Top-Meldungen
  • Service
LED-Leuchten an der Decke des Audimax © TU Dort­mund
Durch den Wechsel zu LED-Leuchttechnik im Audimax spart die TU Dort­mund bedeutend an Energie.

Insgesamt 160 Leucht­stoff­lampen im Audimax hat das Dezernat Bau- und Fa­ci­li­ty­ma­nage­ment der TU Dort­mund in den ver­gang­enen Wochen gegen neue LED-Leuchten aus­ge­tauscht.

Die elektrische Leistung der demontierten Leuchten im Audimax beträgt ca. 11.500 Watt. Bei einer durchschnittlichen täglichen Betriebsdauer von 12 Stunden entspricht dies einem Verbrauch von etwa 138 Kilowattstunden (kWh) pro Tag. Nach dem Austausch gegen die LED-Leuchten sind es jetzt nur noch circa 6.800 Watt, beziehungsweise ungefähr 82 kWh pro Tag. Durch den Wechsel zu LED-Leuchttechnik spart die TU Dort­mund nicht nur bedeutend an Energie: Die neuen Leuchten erfüllen auch die Anforderungen der jüngst modernisierten  Medientechnik im Audimax.

Auch auf dem Außengelände des Campus Nord sind deutliche Energieeinsparungen zu erwarten: Bis Ende 2019 werden 200 Mastleuchten mit Makrolonkugeln im Auftrag des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW Dort­mund durch LED-Mastaufsatzleuchten ersetzt.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.