Zum Inhalt
Service-Hinweis

Modernisierung der Auf­zugs­an­la­gen an der S-Bahn-Haltestelle Uni­ver­si­tät

-
in
  • Top-Meldungen
  • Service
Die H-Bahn-Station an der Haltestelle Universität. © Felix Schmale​/​TU Dort­mund
Die Auf­zugs­an­la­gen zwischen dem Fahrgastraum der H-Bahn, dem Erdgeschoss und dem S-Bahn-Einstieg werden modernisiert.

Am 2. März beginnen die Modernisierungsarbeiten am Aufzug zwischen der H-Bahn und dem Bahnsteig der S-Bahn Richtung Dort­mund Hauptbahnhof. Mo­bi­li­täts­ein­ge­schränk­ten Gästen wird ein alternativer Weg empfohlen.

Im Laufe der kommenden Monate werden Modernisierungsarbeiten an den Auf­zugs­an­la­gen der H-Bahn an der Haltestelle Uni­ver­si­tät-S durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am Aufzug Ost, der den Fahrgastraum der H-Bahn, das Erdgeschoss und den S-Bahn-Einstieg der S1 Richtung Dort­mund verbindet. Ab dem 2. März ist die Nutzung des Aufzugs für rund 10 Wochen nicht möglich. Nach der Abnahme in der Woche 4. bis 8. Mai (KW 19) folgt eine Testphase von zwei bis drei Wochen. Wenn der erste Aufzug in dieser Phase störungsfrei läuft, wird mit den Arbeiten am zweiten Aufzug begonnen.

Die Modernisierung des Aufzugs West zwischen der H-Bahn, dem Erdgeschoss und der S-Bahn Richtung Solingen beginnt dann voraus­sicht­lich zwischen dem 25. Mai und dem 5. Juni. Wie beim ersten Aufzug werden die Arbeiten einen Zeitraum von rund 10 Wochen einnehmen, an den eine zweiwöchige Testphase anschließt.

Hinweise für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste

Zeitraum ab 2. März:

Einstieg in die S-Bahn in Fahrtrichtung Dort­mund:

Für den Zeitraum der Modernisierungsarbeiten wird Gästen in Fahrtrichtung Dort­mund, die auf den Aufzug angewiesen sind, empfohlen, den Aufzug West zu nutzen und mit der S-Bahn in Gegenrichtung (Richtung Solingen) bis zur Haltestelle DO-Oespel zu fahren. Dort können sie mit Hilfe der dortigen Aufzüge die Bahnsteigseite wechseln und in die S-Bahn in Fahrtrichtung Dort­mund einsteigen.

Ausstieg aus der S-Bahn in Fahrtrichtung Dort­mund:

Gästen, die aus Richtung Solingen kommen und an der Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät-S aussteigen möchten, wird empfohlen, bis zur Endhaltestelle Dort­mund Hauptbahnhof weiter zu fahren. Anschließend fährt die S-Bahn wieder in Richtung Solingen los. Nach dem Ausstieg an der Haltestelle Uni­ver­si­tät S sind die verschiedenen Ebenen mit dem Aufzug West erreichbar.

 

Zeitraum ab voraus­sicht­lich 25. Mai:

Einstieg in die S-Bahn in Fahrtrichtung Solingen:

Gästen in Fahrtrichtung Solingen wird empfohlen, den Aufzug Ost zu nutzen und in Gegenrichtung (Richtung Dort­mund) bis zur Endhaltestelle Dort­mund Hauptbahnhof zu fahren. Anschließend fährt die S-Bahn wieder in Richtung Solingen los.

Ausstieg aus der S-Bahn in Fahrtrichtung Solingen:

Gästen, die aus Richtung Solingen kommen und an der Haltestelle Dort­mund Uni­ver­si­tät-S aussteigen möchten, wird empfohlen, bis zur Haltestelle DO-Oespel zu fahren. Dort können sie mit Hilfe der dortigen Aufzüge die Bahnsteigseite wechseln und in die S-Bahn in Fahrtrichtung Dort­mund einsteigen. Nach dem Ausstieg an der Haltestelle Uni­ver­si­tät S sind die verschiedenen Ebenen mit dem Aufzug Ost erreichbar.

Weitere Informationen zur H-Bahn

 

Ansprechperson für Rückfragen:

Tobias Alef

Tel.: 0231 75 755

E-Mail senden

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.