Zum Inhalt
200 Gäste zur Verleihung der Campusradio-Preise erwartet

Campussender eldoradio* der TU Dort­mund feiert 20-jähriges Jubiläum

-
in
  • Top-Meldungen
  • Campus & Kultur
  • Medieninformationen
Eine Frau mit Kopfhöhern sitzt im Studio und spricht in ein Mikrofon © Roland Baege​/​TU Dort­mund
Das Pro­gramm von eldoradio* wird von Studierenden des Instituts für Jour­na­lis­tik und Studierenden anderer Stu­di­en­gän­ge gestaltet. Studentische und lokale Themen rund um Dort­mund bilden die Schwer­punkte.

Gleich zwei erfreuliche Nachrichten verkündet eldoradio*, der Campussender der TU Dort­mund: Am Samstag, 7. Dezember, findet der 18. Campusradio-Tag mit anschließender Verleihung des Campusradio-Preises in Dort­mund statt. Gleichzeitig feiert eldoradio* sein 20-jähriges Jubiläum.

Die Landesanstalt für Medien NRW bietet am Campusradiotag von 12 bis 18:15 Uhr verschiedene Work­shops und Panels zu aktuellen Themen für junge Medienschaffende an. Es werden etwa 200 Gäste erwartet. Für den anschließenden Campusradio-Preis konnten sich alle Campusradio-Macherinnen und -Macher aus NRW bewerben. Insgesamt können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in sieben Kategorien Preise gewinnen, unter anderem Moderation, Interview und Musiksendung.

In der Vergangenheit wurde eldoradio* schon häufig mit Campusradio-Preisen aus­ge­zeich­net. Auch dieses Jahr wurden von eldoradio* wieder viele verschiedene Beiträge eingereicht. Der Campusradio-Preis wird mit jeweils 1.250 Euro und einer Skulptur, die Anerkennungspreise werden mit 800 Euro honoriert. Moderiert wird die Preisverleihung von Henning Barth, ehe­ma­li­ges eldoradio*-Mitglied und aktueller Moderator bei Radio Oberhausen. Die Preisverleihung beginnt um 18:45 Uhr im Hörsaal 1 im Gebäude Emil-Figge-Straße 50.

Einzigartiges Musikprofil

Für eldoradio* gibt es dieses Jahr aber noch einen besonderen Grund zur Freude: Im Anschluss an den Campusradio-Preis feiert der Dort­mun­der Campussender sein 20-jähriges Jubiläum. Der Geburtstag wird gebührend in den TYDE Studios am Dort­mun­der Hafen begangen. Für ausgezeichnete Stimmung werden DJs von Funk Your Head Up, Open Sesame sowie die DJane Neele Charon sorgen.

eldoradio* zeichnet sich durch ein Musikprofil aus, das jederzeit und sofort am Sound erkennbar ist: jung, flexibel, weltoffen, zeitgeistig und innovativ. Inhaltlich wird das Pro­gramm von Studierenden des Instituts für Jour­na­lis­tik und Studierenden anderer Stu­di­en­gän­ge gestaltet – wobei studentische und lokale Themen rund um Dort­mund die Schwer­punkte bilden. Viele ehemalige und aktuelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten als Reporterinnen und Reporter, Moderatorinnen und Moderatoren sowie als Redakteurinnen und Redakteure bei renommierten Stationen im lokalen, landes- und bundesweiten Hörfunk.

Weitere Informationen zum Campusradio-Preis

 

Ansprechpartner bei Rückfragen:

Jan Dahlmann
eldoradio*-Redaktion

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.