Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt - Medien

Aktuell

Nacht der Ausbildung 2017 an der TU Dortmund

Abendaufnahme des Mathetowers

16.05.2017 – Die TU Dortmund gehört zu den größten Ausbildern im Großraum Dortmund – mehr als 120 junge Männer und Frauen werden in 19 Berufen ausgebildet. Berufe der Verwaltung, den zentralen Einrichtungen und den Sekretariaten, Werkstätten und Laboren der Fakultäten können von Schulabgängerinnen und Schulabgängern ergriffen werden. Mehr können Sie darüber bei der 8. Nacht der Ausbildung am Freitag, 19. Mai, erfahren.

 

Zehn Jahre Universitätsallianz Ruhr (Teil 1): Drei Fragen an Koordinator Hans Stallmann

Porträtfoto von Hans Stallmann

09.05.2017 – In zehn Wochen feiert die Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Festakt in der Jahrhunderthalle in Bochum. Aus diesem Anlass blicken die Technische Universität Dortmund, die Ruhr-Universität Bochum und die Universität Duisburg-Essen gemeinsam zurück auf die erfolgreiche Entwicklung ihrer Zusammenarbeit. In einer Art Countdown beantwortet nun wöchentlich ein Mitglied aus dem Verbund drei Fragen zu einem Meilenstein oder einem Schwerpunkt der Kooperation. Den Auftakt macht Dr. Hans Stallmann, Koordinator der UA Ruhr seit 2009.

 

TU Dortmund nimmt Bilingualismus und Mehrsprachigkeit unter die Lupe

Das Bild zeigt vier Frauen

05.05.2017 – „Glauben Sie, dass Mehrsprachigkeit Vorteile bringt? Oder sind Sie der Meinung, dass mehrsprachige Personen keine ihrer Sprachen richtig beherrschen können?“ Das waren Fragestellungen, denen Prof. Barbara Mertins von der TU Dortmund am Donnerstag, 4. Mai, zum Auftakt der Ringvorlesung „MEHRSPRACHIGKEIT: Mythen, Vorurteile und Chancen“ nachging. Dass Mehrsprachigkeit ein Gewinn ist und Chancen für den Einzelnen und die Gesellschaft daraus erwachsen, ist Thema der Vorlesungsreihe, die die TU Dortmund gemeinsam mit der Ruhr-Universität Bochum (RUB) durchführt. Die nächste Veranstaltung in Bochum findet am 18. Mai im Blue Square an der Kortumstraße 90 statt.

 

Bildarchiv

Redaktionen und Universitätsangehörigen steht unser digitales Bildarchiv kostenfrei zur Verfügung. Rund 10.000 Fotografien aus den Bereichen Forschung und Lehre, Portraits von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Szenen aus dem TU-Alltag können für Veröffentlichungen, Präsentation und Illustration verwendet werden.

Weitere Meldungen

Nebeninhalt

Kontakt

Foto von Eva Prost

Eva Prost
Referatsleiterin/Pressesprecherin
Referat 1: Hochschulkommunikation

Telefon: 0231 755-2535
Fax: 0231 755-4664

Adresse:

Referat Hochschulkommunikation
Baroper Str. 285
(Campus Süd)
44227 Dortmund

Raum 13

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed