Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt - Forschung

Aktuell

Nominierungen für den diesjährigen Lehrpreis bis zum 25. Oktober möglich

Lehrpreis 2017

13.10.2017 – Seit 1993 wird an der TU Dortmund der Lehrpreis für hervorragende Lehrleistungen und große Einsatzbereitschaft vom Rektorat vergeben. Mit diesem Preis würdigt die Universität das besondere Engagement auf dem Gebiet der Lehre. Der Lehrpreis wird in drei Kategorien an Lehrende und Studierende verliehen. Nominierungen sind noch bis zum 25. Oktober möglich.

 

TU Dortmund-Studie: „Bio” kann Schwesterprodukt im selben Regal schaden

Porträt von Linda Wulf

13.10.2017 – Beim Kauf von Lebensmitteln auf die Qualität, Inhaltsstoffe und Nachhaltigkeit der Produkte zu achten, ist längst keine Seltenheit mehr. Unternehmen haben sich entsprechend angepasst: Viele Marken bieten neben ihrem Standardsortiment auch vergleichbare Bio-Produkte an. Das kann aber dazu führen, dass die Bio-Produkte den „normalen“ Schwesterprodukten schaden. Das ist das Ergebnis einer Studie aus dem Bereich Marketing der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, an der unter anderem Linda Wulf von der TU Dortmund beteiligt war.

 

Leadership in der Wissenschaft – 15. Karriereforum für Postdocs der UA Ruhr

Karriereforum

11.10.2017 – „Wichtig ist, gelassen zu bleiben und sich darauf zu besinnen was man hat – die fachliche Expertise” konstatierte Busso von Alvensleben, ehemaliger Botschafter und Protokollchef des Bundespräsidenten im Gespräch mit der Prorektorin Diversitätsmanagement der TU Dortmund, Professorin Barbara Welzel, über herausfordernde gesellschaftliche Anlässe, denen man als Führungskraft in der Wissenschaft schnell begegnen kann. Gemeinsam eröffneten sie damit das 15. Karriereforum am 6. Oktober, das sich diesmal mit dem Thema „Leadership in der Wissenschaft” auseinander setzte.

 

TU Dortmund erreicht bei Exzellenzstrategie zweite Runde: Gemeinsamer Antrag für Exzellenzcluster mit Ruhr-Uni Bochum

Nahaufnahme eines Wassertropfens

29.09.2017 – Mit gebündelter Stärke haben die Technische Universität Dortmund und die Ruhr-Universität Bochum in der Exzellenzstrategie die zweite Runde erreicht: Die beiden Universitäten können nun als Verbund einen Fortsetzungsantrag für das Exzellenzcluster „Ruhr Explores Solvation – RESOLV“ stellen.

 
 

Weitere Meldungen

Nebeninhalt

Veranstaltungen

23.10. - 28.10.
Herbstferienbetreuung 2017

23.10.
Ringvorlesung „Eine Uni – Ein Buch: Die Fabeln des Äsop”: Äsop in Italien

23.10.
22. Gambrinus-Forum

Kurz berichtet

TU-Reihe „Zwischen Brötchen und Borussia” macht „Fake vs. Facts” zum Thema

Auch im Wintersemester 2017/18 steht die beliebte Samstags-Vorlesungsreihe „Brötchen ...

Brau-AG der TU Dortmund erzielt dritten Platz beim „8th International Brewing Contest”

Am ersten Septemberwochenende fand in Hamburg der „8th International Brewing Contest” ...

Start ins Studium soll neuen Studierenden der Fakultät BCI erleichtert werden

Erstsemester der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen (BCI) erwartet mit der Einführung ...

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed