Zum Inhalt

Handbuch Studienwahlorientierung Modell Ruhr

Ganzjährig Veranstaltungsort: TU Dort­mund

Die Wahl eines pas­sen­den Studiengangs ist der erste Schritt zu ei­nem er­folg­rei­chen Stu­di­um. An den Hoch­schu­len der Metropole Ruhr stehen Interessierten vielfältige Angebote zur Stu­di­en­ori­en­tie­rung offen. Darunter das jeweils Relevante auszuwählen, ist eine Her­aus­for­de­rung – nicht nur für Schü­ler­in­nen und Schüler, sondern auch für Lehrerinnen, Lehrer und Eltern sowie für alle Akteure, die die Berufs- und Stu­di­en­ori­en­tie­rung begleiten. 

Um den Über­gang zwischen Schule und Stu­di­um zu erleichtern, haben die Zentralen Studienberatungen (ZSBen) der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum, der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund, der Fachhochschule Dort­mund, der Uni­ver­si­tät Duis­burg-Essen, der Hoch­schu­le Ruhr West und der Westfälischen Hoch­schu­le im Rah­men von RuhrFutur erstmals ein ge­mein­sa­mes Handbuch er­ar­bei­tet. Es gibt einen umfassenden Überblick über die Beratungs- und Informationsangebote aller sechs Hoch­schu­len. Die Angebote sind nach Jahrgangsstufen und Themengebieten sortiert,
Zielgruppe der Publikation sind ins­be­son­de­re Lehrerinnen und Lehrer sowie Berufsberaterinnen und Berufsberater.

Das Handbuch ist mit ergänzenden Links zu den einzelnen Hochschulangeboten auch on­line verfügbar 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.