Zum Inhalt

Start-up-Mindset: Erfolge und Misserfolge zieldienlich nut­zen

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: Online via Zoom
Veran­stal­tungs­art:
  • Digitale Ver­an­stal­tung
  • Work­shop
  • Ver­an­stal­tung zum The­ma Grün­dung

Lassen Sie sich von einer negativen Denkweise von Ihren Zielen abbringen? Wie gehen Sie mit Erfolgen und Misserfolgen richtig um? In diesem Work­shop des CET (Centrum für Entre­preneur­ship & Transfer) erklären die Re­feren­tin­nen Elisabeth Shi und Elena Böll, wie man mit­hil­fe psychologischer Erkennt­nisse nicht nur Erfolge, sondern auch Misserfolge zieldienlich nut­zen kann.

In diesem Work­shop zum The­ma Entrepreneurial Cognition ler­nen die Teil­neh­men­den psychologische Skills, um ins Handeln zu kom­men, ih­re Bestreben zu verwirklichen und sich von Fehlschlägen nicht von ihren Plänen abbringen zu lassen. Bei der Um­set­zung ihrer Ideen wer­den sie mit Schwie­rig­keit­en konfrontiert wer­den, die es zu überwinden gilt. Der Work­shop soll dabei helfen, die Motivation aufrechtzuerhalten.

Zur Ver­an­stal­tung

Zur An­mel­dung

An­sprech­part­ner für Rückfragen:

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.