Zum Inhalt
Regeln

Gute wis­sen­schaft­liche Praxis

Stu­die­ren­de sowie Wis­sen­schaft­ler­in­nen und Wissen­schaft­ler der TU Dort­mund sind in allen Aspekten ihres wis­sen­schaft­lichen Handelns zu Ehrlichkeit verpflichtet. Sie haben die Methoden und Ergebnisse ihrer eigenen wis­sen­schaft­lichen Arbeit kontinuierlich auf Richtigkeit zu überprüfen. Dies bedeutet, dass Stu­die­ren­de der TU Dort­mund bei jeglichen Prüfungsarbeiten verpflichtet sind, sich an die „Regeln guter wissenschaftlicher Praxis“ zu halten.

Zur Einhaltung der Grundsätze gehört es, gemäß der wis­sen­schaft­lichen Standards der Disziplin zu arbeiten, korrekte Angaben zu machen, Ergebnisse konsequent anzuzweifeln und geistiges Eigentum anderer zu achten sowie andere in ihrer Forschungstätigkeit nicht zu beeinträchtigen.

Informationen und Downloads:

Regeln guter wissenschaftlicher Praxis  
Handreichung zu den Regeln guter wissenschaftlicher Praxis  
Rules of Good Scientific Practice  
Handout on the Rules of Good Scientific Practice 

Weiterführende Informationen zur ordnungsgemäßen Anfertigung von Prüfungsarbeiten bieten die jeweiligen Fakultäten.

Die Institutionen zur Sicherung der guten wis­sen­schaft­lichen Praxis auf Universitätsebene umfassen die beiden Ombudspersonen sowie eine Untersuchungskommission. 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.