Zum Inhalt

Pausenexpress

In nur 15 Minuten fit und voll neuer Energie am Arbeitsplatz: Eine qua­li­fi­zier­te Trainerin oder ein qua­li­fi­zier­ter Trainer kommt direkt zu Ihnen ins Büro und führt die aktive Bewegungspause in Ihrer Bürogemeinschaft (2-8 Teil­neh­mer­in­nen und Teilnehmer) durch. Mittels Dehnungs-, Mobilisations- und Kräftigungsübungen, insbesondere der Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur erlangen Sie neue Energie und neuen Schwung für den Arbeitstag. Für dieses Bewegungsangebot ist kein Kleidungswechsel notwendig!

Den Pausenexpress können Sie sich, ebenso wie die EntspannungsPause, in Ihrem Krankenkassen-Bonusheft als Maßnahme zur "Betrieblichen Gesundheitsförderung" abzeichnen lassen. Kommen Sie dazu gern während der Öffnungszeiten in unser Büro (EF 68, G3-E.21) oder senden Sie die Unterlagen per Hauspost an den Hoch­schul­sport.

Das Angebot ist für Be­schäf­tigte der TU Dort­mund kostenfrei. Sie benötigen keine Sportkarte. Zudem können Sie sich die Teilnahme bis zu vier Mal im Jahr im Gesundheitspass der TU Dort­mund abstempeln lassen.

Ansprechpartner

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.