Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

„Forschung fördern”: Von der Forschung zum Start-up

In dieser Veranstaltung des Referats Forschungsförderung der TU Dortmund geht es um die Gründung als eine mögliche Karriereoption. Die Vorgehensweise bei einer Gründung und mögliche Modelle werden vorgestellt und passende Angebote des CET präsentiert. Außerdem werden Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern thematisiert.

Wie der Weg von einer guten Idee zum eigenen Unternehmen aussieht, zeigt die Veranstaltung „Von der Forschung zum Start-up“. Neben einem Erfahrungsbericht des erfolgreichen universitären Gründungsteams Visensys erklärt Sebastian Hanny (CET), welche Wege es zur Unternehmensgründung gibt und wie diese von der TU Dortmund unterstützt werden.

 

Vortragende:

  • Sebastian Hanny (CET)
  • Dr. André Ibisch (Visensys)

 

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die ihre Idee in ein Unternehmen umwandeln und mehr über das Thema Unternehmensgründung erfahren möchten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt über ein Onlineformular.

Details

Veranstaltungsstart: 11.12.2018 12:15

Veranstaltungsende: 11.12.2018 13:15

Veranstaltungsort: Rudolf-Chaudoire-Pavillon, Baroper Straße 297, Dortmund

Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed