Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Home

Talentscouting

Herzlich willkommen auf den Seiten des Talentscouting-Programms der TU Dortmund.

TU Talentscouting Team-Foto StartseiteChancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit

Unter dem Motto "Dein Talent - ein Gewinn für unsere Region" sind die Talentscouts der TU Dortmund in Schulen des Dortmunder Stadtgebiets sowie im Kreis Unna und in Waltrop unterwegs, um dort talentierte Schülerinnen und Schüler zu entdecken, die zumeist aus einem Umfeld kommen, das sie nicht immer bei allen Themen der Studien- und Berufswahl unterstützen kann. Mit interdisziplinärem Know-how entdecken sie Potenziale, bauen Brücken und begleiten die Talente individuell, ergebnisoffen und langfristig auf ihrem Weg in die Zukunft. Ziel ist es, einen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit, Chancengleichheit und Vielfalt zu leisten. 

Das Programm wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW NRW) gefördert. Die hochschulübergreifende Zusammenarbeit begleitet das NRW-Talentzentrum in Gelsenkirchen.

Talente finden, Talente fördern, Talente begleiten

Beim Talentscouting der TU Dortmund wird auf bestehende Angebote zum Übergang Schule-Hochschule aufgebaut. Hier ist die TU Dortmund sehr gut aufgestellt. Sie bietet zahlreiche Maßnahmen, die Studieninteressierte sowohl auf fachlicher als auch auf persönlicher Ebene unterstützen und abgestimmt ineinandergreifen. Dazu gehören u. a. individuelle Beratungen, Projekte und Maßnahmen zur Studienorientierung, Hilfestellung bei der Organisation des Studienbeginns sowie Angebote zur fachlichen Vorbereitung auf das Studium.

Mit dem Talentscouting geht die TU Dortmund nun auf die Schülerinnen und Schüler zu, die bisher noch nicht die Möglichkeit hatten, ihre Potenziale voll auszuschöpfen. Die Talentscouts der TU Dortmund werden so Teil der Ermöglichungskultur, die die TU Dortmund und die Region auszeichnet: Talentscouts beraten die Schülerinnen und Schüler direkt in den Schulen, ebnen den Zugang zu Unterstützungsangeboten und schaffen Brücken, die von den Schulen zu den Hochschulen führen. Eine Aufgabe der Talentscouts ist es, den Talenten die Brücken zu zeigen und sie hinüber zu begleiten. Begabte und hoch motivierte junge Menschen werden ermutigt, ihre Talente weiter zu entfalten und ein Studium zu absolvieren.Eine Besonderheit des Talentscoutings der TU Dortmund ist die Zusammenarbeit mit Berufskollegs, deren Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe II sonderpädagogische Unterstützung benötigen.

Die TU Dortmund sucht für die Lösung von Zukunftsfragen Talente – unabhängig von ihrer Biographie und ihrem sozialen Hintergrund. Dadurch möchte die TU Dortmund einen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit leisten. Diesem Ziel ist sie auch durch ihre Gründung im Zuge der Bildungsreformen der 1960er-Jahre verpflichtet. Im Rahmen des Talentscoutings arbeitet die TU Dortmund eng mit der FH Dortmund, der Stadt Dortmund sowie Bildungspartnern in der Region zusammen. So können optimale Bedingungen für den Erfolg des Projekts geschaffen werden.

 

Christian Stauer, Barbara Bernhard, Ulrike Magarin, Katharina Schnetgöke, Veronika Mroz, Felix Tietz, Annette Jendrosch

Foto: Oliver Schaper, TU Dortmund

 



Nebeninhalt

K O N T A K T

TU Dortmund

Zentrale Studienberatung

ChristianStauer_Kontakt

Christian Stauer

Projektkoordination

Joseph-von-Fraunhofer-Straße 20

44227 Dortmund

Tel.: (0231) 755 8564

 

Talentförderung in NRW

Logo_NRW

www.nrw-talentzentrum.de

Informationen des MKW NRW zum Programm

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed