Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Konzert: Mendelssohn – Die Großen Psalmvertonungen

Der Kammerchor der TU Dortmund und die Dortmunder Philharmoniker widmen sich den großen Psalmvertonungen Felix Mendelssohn Bartholdys.

Mendelssohn pur: Der Kammerchor widmet sich, unterstützt von den Dortmunder Philharmonikern, ganz den großen Psalmvertonungen Felix Mendelssohn Bartholdys, die trotz ihres geistlichen Sujets immer schon eher im Konzertsaal zu Hause waren. Neben dem beliebten 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit” – Mendelssohn zufolge „das beste, das er in diesem Genre komponiert hat” – erklingen u. a. die Vertonungen des 98., 114. und 115. Psalms – durchweg ambitionierte Kompositionen, die mit ihren zahlreichen achtstimmigen Passagen eine Herausforderung für jeden Chor darstellen.

Zum Kammerchor der TU Dortmund

Der Kammerchor der TU Dortmund wurde 1978 von Prof. Willi Gundlach gegründet. Seit Oktober 2006 ist Ulrich Lindtner künstlerischer Leiter. Unter den rund 40 Sängerinnen und Sängern des Chores befinden sich aktuelle und ehemalige Musikstudierende, Angehörige anderer Fachbereiche sowie qualifizierte Sängerinnen und Sänger ohne unmittelbare Bindung an die TU Dortmund. Der Chor präsentiert sein anspruchsvolles Repertoire auf hohem technischen und interpretatorischen Niveau und studiert in jedem Semester ein neues Programm ein. Neben A-cappella-Chormusik unterschiedlichster Epochen stehen regelmäßig auch größere vokal-instrumentale Werke auf dem Programm.

Details

Veranstaltungsstart: 31.01.2019 19:30

Veranstaltungsende: 31.01.2019 22:00

Veranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben

Veranstaltungsart: Konzert

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed