Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Studieren mit chronischer Erkrankung und Behinderung

Das "Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium" ist eine zentrale Einrichtung der Universität Dortmund. Ziel der Arbeiten der verschiedenen Einrichtungen von DoBuS ist die Schaffung chancengleicher Studienbedingungen für chronisch kranke und behinderte Studierende. Dafür unterstützt und berät DoBuS Studierende sowie alle Lehrenden, Organe und Gremien der Universität in didaktischen, baulichen, sozialrechtlichen und organisatorischen Angelegenheiten. DoBuS stellt Wissen, Unterlagen und Techniken zur Verfügung, die für die erfolgreiche Bewältigung des Studiums erforderlich sind.

 

Hier gelangen Sie zu den Seiten von DoBus!




Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed