Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Informationen für Lehramts-Studierende

Nebeninhalt

Veranstaltungen

02.10. - 31.10.
Kunstausstellung zu Farbe, Zeit und Raum

28.10.
“female.2.enterprises”: Unternehmensbesichtigung bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL)

28.10.
„Ich möchte studieren! Aber was?”: Schülerworkshop zum Thema Studienentscheidung

Kurz berichtet

Ausstellung BILDWECHSEL am Campus Süd eröffnet

Die Ausstellung zeigt für einen Zeitraum von sechs Monaten ausgewählte Arbeiten von ...

Master-Studierende der TU Dortmund gewinnen MUC Real Estate Award

Ein interdisziplinäres Team aus fünf Studierenden der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen ...

Power and Energy Student Summit 2015: Call for Papers

Das Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft (ie³) an ...

Hauptinhalt - Studierende

Aktuell

Zwei Fellowships für innovative Lehre gehen an die TU Dortmund

Fotos von Prof. Barbara Welzel, Prof. Renate Walthes und Marlies Steffen

24.10.2014 – Um neue Lehrkonzepte für Hochschulen zu fördern, haben die Baden-Württemberg Stiftung, die Caspar Ludwig Opländer Stiftung,
die Joachim Herz Stiftung sowie der Stifterverband 13 Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre vergeben. Zwei davon gehen an die TU Dortmund.

 

TU Dortmund lud zum 19. Gambrinus-Forum ins Harenberg City-Center

Gruppenfoto vom 19. Gambrinus-Forum

23.10.2014 – Im Mittelpunkt der Veranstaltung am Mittwoch, 22. Oktober, standen zwei spannende Vorträge: Zunächst referierte Professorin Bénédicte Savoy vom Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik an der TU Berlin zum Thema: „Beutekunst – Kunstraub. Eine zeitlose Debatte.“ Im zweiten Vortrag sprach Professor John M. Woodly von der Technical University of Denmark (DTU, Lyngby) zum Thema: „Engineering Bioprocesses for the Chemical Industry of the Future“.

 

Internationaler Empfang: Esmeray Üstünyağız erhält DAAD-Preis 2014

Gruppenfoto mit DAAD-Preisträgerin beim Internationalen Empfang 2014

22.10.2014 – Esmeray Üstünyağız von der Fakultät Maschinenbau war eigens aus Frankreich angereist, um den diesjährigen Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) entgegen zu nehmen. Beim Internationalen Empfang der Technischen Universität Dortmund am Dienstag (21. Oktober) wurde sie für ihr Engagement im Rahmen ihres Studiums an der TU Dortmund mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet.

 
 
- Werbung -

Weitere Meldungen