Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Veranstaltungen

03.06.2016 17:00 - 30.09.2016 18:00: Emscherkunst16_Vermittlung_Camp

"Emscherkunst16_Vermittlung_Camp" ist eingebunden in ein Projekt der TU Dortmund, das Studierende auf eine Tätigkeit als Kunstvermittlerinnen und -vermittler vorbereitet. Das Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft kooperiert dabei mit der JLU Gießen, Urbane Künste Ruhr und der Emschergenossenschaft/ Lippeverband.

Ort:

Hochschuletage im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


25.08.2016 10:00 - 26.08.2016 18:00: Nordwärts SommerAkademie: Möglichkeits(t)räume

Die Sommerakademie des Projekts „Nordwärts” dreht sich in diesem Jahr um die Themen „Stadtentwicklung“, „Infrastruktur“ sowie „Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit“. Zwei Tage können sich Studierende und Auszubildende damit auseinandersetzen, wie sich „Möglichkeits(t)räume” im Dortmunder Norden schaffen und umsetzen lassen.

Ort:

Big Tipi, Lindenhorster Straße 6, 44147 Dortmund


31.08.2016 14:15 - 31.08.2016 15:00: Lässig statt stressig: Wenn gut nicht gut genug ist – Umgang mit dem inneren Kritiker

Stress ist mittlerweile ein natürlicher Bestandteil des Lebens. Die Vorträge am Mittwoch vermitteln in kurzer Zeit Wissen und Denkanstöße zu verschiedenen Themenbereichen, die die Alltagsbewältigung während des Studiums betreffen. Sie sollen dabei helfen, eigene Ressourcen zu entwickeln und sich den Alltagsanforderungen gelassener stellen zu können.

Ort:

Emil-Figge-Str. 50, Raum 0.215, Campus Nord, TU Dortmund


06.09.2016 14:00 - 06.09.2016 15:00: Vortragsreihe „Von Anfang an richtig”: Lernen lernen

Mit der Vortragsreihe „Von Anfang an richtig” möchte die Zentrale Studienberatung Erstsemester optimal bei ihrem Start ins Studium unterstützen. Der erste Vortrag beschäftigt sich mit verschiedenen Lernstrategien.

Ort:

Emil-Figge-Straße 50, Hörsaal 1


13.09.2016 09:30 - 14.09.2016 17:00: Zukunftskongress Logistik – 34. Dortmunder Gespräche

Der „Zukunftskongress Logistik – 34. Dortmunder Gespräche” findet am 13. und 14. September 2016 in Dortmund statt. Der Kongress zeigt eine Auswahl der größten Forschungserfolge der Logistik des letzten Jahres und reagiert damit auf die laufende vierte industrielle Revolution, die die Wirtschaft und ihre Geschäftsmodelle verändern wird. Der Kongress soll aufklären, wie Unternehmen der Revolution erfolgreich begegnen können.

Ort:

Kongresszentrum Westfallenhallen, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund


13.09.2016 14:00 - 13.09.2016 15:00: Vortragsreihe „Von Anfang an richtig”: Zeitmanagement

Mit der Vortragsreihe „Von Anfang an richtig” möchte die Zentrale Studienberatung Erstsemester optimal bei ihrem Start ins Studium unterstützen. Dieses Mal geht es darum, sich die Zeit gut einzuteilen und zu organisieren.

Ort:

Emil-Figge-Straße 50, Hörsaal 1


19.09.2016 09:30 - 21.09.2016 17:00: Herbstakademie für Promovierende der Universitätsallianz Ruhr

Die Herbstakademie richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) aus den Geistes-, Wirtschafts-, Bildungs- und Gesellschaftswissenschaften, sowie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Die dreitägige Veranstaltung des Nachwuchsförderprogramms ScienceCareerNet Ruhr bietet fachübergreifende Unterstützung bei der Karriereplanung. In Workshops werden die Teilnehmer beispielsweise auf Führungspositionen vorbereitet.

Ort:

Gerhard-Mercator-Haus, Lotharstr. 57, 47057 Duisburg


20.09.2016 10:00 - 21.09.2016 13:30: Kongress: Innovation für die Gesellschaft – Neue Wege und Methoden zur Entfaltung des Potenzials sozialer Innovationen

Im September findet in Berlin der Kongress „Innovation für die Gesellschaft – Neue Wege und Methoden zur Entfaltung des Potenzials sozialer Innovationen” statt. Die Veranstaltung wird von der Sozialforschungsstelle der TU Dortmund in Kooperation mit dem Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse durchgeführt. Im Mittelpunkt des Kongresses stehen neue Wege zur Entfaltung des Potenzials von sozialen Innovationen.

Ort:

Umweltforum Berlin, Pufendorfstr. 11, 10249 Berlin


20.09.2016 15:00 - 20.09.2016 17:00: Informationsveranstaltung zur 4. Förderrunde des Wettbewerbs „START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW“

Ende des Monats ruft das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) des Landes Nordrhein-Westfalen die 4. Förderrunde des Wettbewerbs „START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW“ auf. Dazu finden wieder Informationsveranstaltungen in Dortmund, Düsseldorf, Paderborn und Aachen statt.

Ort:

Campus Treff, Nähe CDI-Gebäude, Campus Nord, Vogelpothsweg 120, 44221 Dortmund


21.09.2016 14:00 - 21.09.2016 15:00: Vortragsreihe „Von Anfang an richtig”: Start ins Studium

Mit der Vortragsreihe „Von Anfang an richtig” möchte die Zentrale Studienberatung Erstsemester optimal bei ihrem Start ins Studium unterstützen. Dieses Mal geht es um die Frage: „Wie funktioniert das Studium überhaupt?”

Ort:

Hörsaalgebäude II, Hörsaal 3 (Otto-Hahn-Straße 4, Campus Nord)


24.09.2016 10:00 - 24.09.2016 16:30: Bundeskongress Schulleitung 2016 – „Erfolgreich leiten - Handwerkszeug für Schulleitung“

Auf diesem eintägigen Fachkongress erhalten Schulleiterinnen und Schulleiter, sonstige pädagogische Führungskräfte, Vortragende und Forschende aus der einschlägigen Wissenschaft, praxiserfahrene Moderatorinnen und Moderatoren sowie Verbandsvertreterinnen und -vertreter die Möglichkeit zum Upgrade und zum intensiven fachlichen Austausch rund um das Thema „Erfolgreich leiten“, das im Zuge der wachsenden Anforderungen an Schulleitung zunehmend im Fokus steht.

Ort:

Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund


26.09.2016 - 28.09.2016: Bundesweiter Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit

Der Forschungsverbund des Deutschen Jugendinstituts und der TU Dortmund veranstaltet den zweiten bundesweiten Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit. Hauptberufliche und freiwillige Mitarbeitende, Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Vertreterinnen und Vertreter der Institutionen und Organisationen und auch der Politik und Verwaltung werden gemeinsam über Gegenwart und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit nachdenken und diskutieren.

Ort:

Emil-Figge-Straße 50, Campus Nord, TU Dortmund


28.09.2016 14:15 - 28.09.2016 15:00: Lässig statt stressig: „Lebst du auch oder arbeitest du nur? – Work, Life und die richtige Balance”

Stress ist mittlerweile ein natürlicher Bestandteil des Lebens. Die Vorträge am Mittwoch vermitteln in kurzer Zeit Wissen und Denkanstöße zu verschiedenen Themenbereichen, die die Alltagsbewältigung während des Studiums betreffen. Sie sollen dabei helfen, eigene Ressourcen zu entwickeln und sich den Alltagsanforderungen gelassener stellen zu können.

Ort:

Emil-Figge-Str. 50, Raum 0.215, Campus Nord, TU Dortmund


04.10.2016 10:00 - 06.10.2016 16:00: Start in die Lehre

Zum Start des Wintersemesters 2016/2017 bietet das Zentrum für HochschulBildung wieder die Veranstaltung Start in die Lehre an. Sie richtet sich sowohl an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mit ihrer Lehrtätigkeit beginnen, als auch an diejenigen, die bereits erste Lehrerfahrung sammeln konnten.

Ort:

Campus Treff, Vogelpothsweg 120, 44227 Dortmund (sowie weitere Räumlichkeiten auf dem Campus der TU Dortmund)


06.10.2016 10:30 - 06.10.2016 16:00: Studieninformationstag der Fakultät BCI

Der Studieninformationstag bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die Studiengänge und Berufsbilder des Bio- und Chemieingenieurwesens sowie die Forschungsarbeit an der Fakultät kennenzulernen.

Ort:

BCI, Raum ZE 15, Emil-Figge-Str. 70, 44227 Dortmund


13.10.2016 10:00 - 13.10.2016 16:30: Workshop: Möglichkeiten und Grenzen des Eye-Tracking in verschiedenen Anwendungsfeldern

Der Workshop stellt das Eye-Tracking als eine Methode der Erkenntnisgewinnung in verschiedenen Forschungsfeldern in den Fokus. Drei Projektvorstellungen führen zunächst in die Thematik ein, bevor die Möglichkeiten und Grenzen des Eye-Tracking im Workshop diskutiert werden.

Ort:

Technische Universität Dortmund, Seminarraumgebäude I, Friedrich-Wöhler-Weg 6


13.10.2016 13:00 - 14.10.2016 17:00: Come2Campus begrüßt internationale Studierende

Mit der Willkommens- und Orientierungsveranstaltung Come2Campus empfängt das Referat Internationales zu Beginn des Semesters die neuen internationalen Studierenden an der TU Dortmund.

Ort:

Internationales Begegnungszentrum (IBZ), Emil-Figge-Str. 59, 44227 Dortmund


14.10.2016 09:30 - 14.10.2016 17:30: female.2.enterprises: Bewerbungstraining

"Von der Stellensuche bis zum Vorstellungsgespräch" lautet das Motto des Bewerbungstrainings im Rahmen der Reihe female.2.enterprises - on stage. Das Angebot richtet sich an Masterstudentinnen, Absolventinnen und Wissenschaftlerinnen aller Fachrichtungen.

Ort:

Emil-Figge-Straße 66, Gebäude G1, Raum E 09


14.10.2016 13:00 - 14.10.2016 22:00: Tag des Bio- und Chemieingenieurwesens

Die Fakultät BCI begeht mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Studierenden sowie Freundinnen und Freunden festlich den Tag des BCI. Sie stellt in Vorträgen und Postern ihre Forschungsergebnisse vor und verabschiedet in festlichem Rahmen ihre Absolventinnen und Absolventen ins Berufsleben.

Ort:

Mathematikgebäude, HS ME15 und Audimax, Vogelpothsweg 87, 44227 Dortmund


17.10.2016 09:00 - 21.10.2016 16:00: Schnupperuni Informatik für Schülerinnen

Die Fakultät für Informatik veranstaltet eine Schnupperuni für Schülerinnen. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick in viele Teilgebiete der Informatik und bekommen einen Eindruck vom Studentenleben. Zusätzlich können sie Kontakte mit Studentinnen und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen knüpfen.

Ort:

Otto-Hahn-Str. 14, 44227 Dortmund (Campus Nord)


20.10.2016 17:00 - 13.11.2016 18:00: Ausstellung Augenscheinlichkeiten

Studierende von Prof. Bettina van Haaren zeigen in dieser Ausstellung ihre Arbeiten. Es handelt sich dabei vor allem um Zeichnungen und Druckgrafiken.

Ort:

Hochschuletage im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


08.11.2016 10:00 - 08.11.2016 18:00: female.2.enterprises: Workshop „Souverän bleiben - Auch in schwierigen Situationen”

„Souverän bleiben - Auch in schwierigen Situationen” lautet das Motto des Workshops im Rahmen der Reihe female.2.enterprises - on stage. Das Angebot richtet sich an Masterstudentinnen in der Endphase sowie Absolventinnen und Wissenschaftlerinnen aller Fachrichtungen.

Ort:

Emil-Figge-Straße 66, Gebäude G1, Raum E 09


29.11.2016 17:00 - 15.01.2017 18:00: Dortmunder Architekturausstellung Stadtbaukunst

Parallel zu den Dortmunder Architekturtagen findet seit 2006 jedes Jahr die Ausstellung Stadtbaukunst statt. Veranstalter ist das Institut für Stadtbaukunst der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen der TU Dortmund.

Ort:

Hochschuletage im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


Nebeninhalt

Die TU Dortmund lädt ein

 

Absolventenfeier Lehramt
Donnerstag, 13. Oktober 2016

Tag der offenen Tür
Samstag, 5. November 2016

Akademische Jahresfeier
Freitag, 16. Dezember 2016

 

Fehlt Ihre TU-Veranstaltung im Veranstaltungskalender?
Dann tragen Sie bitte alle Rahmendaten zu Ihrer Veranstaltung in unser Formular (Download) ein und senden es uns per E-Mail: