Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Veranstaltungen

03.02.2017 17:00 - 05.03.2017 18:00: Ausstellung „Abgestempelt. Judenfeindliche Postkarten”

Die Wanderausstellung „Abgestempelt. Judenfeindliche Postkarten“ zeigt auf der Hochschuletage des Dortmunder U, dem Campus Stadt, Postkarten mit judenfeindlichen Motiven. Dabei klärt die Ausstellung über die Machart und Methoden menschenverachtender Propaganda auf – in der Vergangenheit und in der Gegenwart.

Ort:

Campus Stadt, Hochschuletage im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


18.02.2017 10:00 - 05.04.2017 19:00: Architektur begreifen – Modell Raum Konstruktion

Die Ausstellung „Architektur begreifen – Modell Raum Konstruktion” zeigt Architekturmodelle verschiedener Epochen und Bautypologien. Sie wurden von Architektur- und Bauingenieurstudierenden in zwei Semestern erstellt.

Ort:

Dortmunder Inhouse, Rosemeyerstraße 14


21.02.2017 13:15 - 21.02.2017 14:00: Lässig statt stressig: Die Kunst der Kommunikation – Von der Art sich auszudrücken

Im Alltag stellen sich immer wieder neue Herausforderungen. Stress ist ein Bestandteil des Lebens. Die Vortragsreihe „Lässig statt stressig” der Zentralen Studienberatung der Technischen Universität Dortmund thematisiert die kleinen und großen Herausforderungen des Unialltags und soll dabei helfen, den Alltag gelassener zu erleben, indem die eigenen Ressourcen (weiter-)entwickelt werden.

Ort:

Seminarraumgebäude 1, Friedrich-Wöhler-Weg 6, Raum 1.004


21.02.2017 14:00 - 21.02.2017 18:30: 45. Patentseminar „Vorsprung durch Patentinformation”

Das Informationszentrum Technik und Patente informiert in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, der Handwerkskammer Dortmund und dem Referat Forschungsförderung der TU Dortmund in dieser Veranstaltung über Patentrecherche. In der Wissenschaft dient Patentinformation als wesentliche Quelle für die Planung von Forschungsaktivitäten. Die wichtigsten Patentinformationssysteme werden vorgestellt und anhand von Beispielen demonstriert.

Ort:

Universitätsbibliothek, Hörsaal E 5, Vogelpothsweg 76, 44227 Dortmund


23.02.2017 10:00 - 24.02.2017 13:00: Kolloquium zur Mehrsprachigkeitsforschung

Am 23. und 24. Februar veranstalten das Institut für Anglistik und Amerikanistik (Anglistik) und das Institut für deutsche Sprache und Literatur (Germanistik) der TU Dortmund in Kooperation mit dem Seminar für Slavistik und dem Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ein Kolloquium zur Mehrsprachigkeitsforschung.

Ort:

TU Dortmund, Campus Nord, Emil-Figge Str. 50, 44221 Dortmund, Raum 3.405


24.02.2017 09:00 - 24.02.2017 21:00: Tag der Chemie

Am Freitag, den 24. Februar 2017, findet zum zehnten Mal der alljährliche „Tag der Chemie” statt. Die Veranstaltung verbindet Information mit feierlichem Akt: Arbeitsgruppen der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie präsentieren Forschungshighlights und Absolventinnen und Absolventen bekommen ihre Abschlussurkunden überreicht.

Ort:

Seminarraumgebäude 1 (R. 1.001, 1.004, 1.005, 2.008, HS 001), Friedrich-Wöhler-Weg 6


03.03.2017 14:00 - 03.03.2017 17:30: Studi-Info-Tag der Fakultät Raumplanung

Die Fakultät Raumplanung der TU Dortmund lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie Eltern und Studierende zum Studi-Info-Tag ein.

Ort:

Geschossbau III, Raum 103, August-Schmidt-Straße 10, Campus Süd


05.03.2017 19:00 - 05.03.2017 21:00: Konzert: „Rejoice”

Aktuelle und ehemalige Musikstudierende, Studierende und Lehrende anderer Bereiche sowie Sängerinnen und Sänger ohne unmittelbare Bindung an die Universität bilden den Kammerchor der TU Dortmund. Im März präsentiert der Chor im Konzert Musik des 20. Jahrhunderts.

Ort:

St. Petri-Kirche, Petrikirchhof 7, 44137 Dortmund


14.03.2017 10:00 - 14.03.2017 13:00: Internationale Frühjahrsakademie Ruhr: Eröffnung

Zum bereits fünften Mal findet die „Internationale Frühjahrsakademie Ruhr” statt. Auf der Hochschuletage des Dortmunder U entwickeln Studierende und Lehrende Konzepte für den „Masterplan Dortmund Nordstadt”. Die interessierte Öffentlichkeit ist zur Eröffnung am 14. März eingeladen.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


16.03.2017 10:30 - 16.03.2017 16:00: Studieninformationstag der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen (BCI)

Am 16. März haben Schülerinnen und Schüler beim Studieninformationstag ab 10.30 Uhr wieder die Möglichkeit, die Studiengänge und Berufsbilder des Bio- und Chemieingenieurwesens sowie die Forschungsarbeit an der Fakultät kennenzulernen.

Ort:

BCI Zentralbereich, Raum ZE 15, Emil-Figge-Str. 70 (Einfahrt 9/10)


20.03.2017 10:15 - 20.03.2017 12:00: Unterstützung von Studierenden – Kurzvorträge für Lehrende: Keine Last mit Belastung

Die Zentrale Studienberatung bietet für Lehrende der TU Dortmund Weiterbildungsmöglichkeiten an. In themenspezifischen Kurzvorträgen werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für schwierige Situationen in der Betreuung und Begleitung von Studierenden sensibilisiert.

Ort:

TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 61, Raum 302


23.03.2017 10:00 - 23.03.2017 13:00: Internationale Frühjahrsakademie Ruhr: Schlusspräsentation

Die fünfte "Internationale Frühjahrsakademie Ruhr" endet mit den Schlusspräsentationen, zu denen die interessierte Öffentlichkeit eingeladen ist. Lehrende und Studierende präsentieren ihre gemeinsam entwickelten Konzepte für den „Masterplan Dortmund Nordstadt”.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


25.03.2017 19:00 - 25.03.2017 21:00: Musical „The Addams Family”

Hexen und Untote gibt es nicht? An diesem Wochenende schon. Denn es spukt im Audimax auf dem Campus Nord. Der Laienmusicalverein „Mask & Music” führt das Musical „The Addams Family“ auf: als nicht professionelle Produktion mit großem Ensemble, Orchester sowie Schauspiel.

Ort:

Audimax, Campus Nord, Vogelpothsweg 87, 44227 Dortmund


26.03.2017 17:00 - 26.03.2017 19:00: Musical „The Addams Family”

Hexen und Untote gibt es nicht? An diesem Wochenende schon. Denn es spukt im Audimax auf dem Campus Nord. Der Laienmusicalverein „Mask & Music” führt das Musical „The Addams Family“ auf: als nicht professionelle Produktion mit großem Ensemble, Orchester sowie Schauspiel.

Ort:

Audimax, Campus Nord, Vogelpothsweg 87, 44227 Dortmund


28.03.2017 13:15 - 28.03.2017 14:00: Lässig statt stressig: Ordnung ist das halbe Leben?! In welcher Hälfte leben Sie – Grundlagen des Selbst- und Zeitmanagements

Im Alltag stellen sich immer wieder neue Herausforderungen. Stress ist ein Bestandteil des Lebens. Die Vortragsreihe „Lässig statt stressig” der Zentralen Studienberatung der Technischen Universität Dortmund thematisiert die kleinen und großen Herausforderungen des Unialltags und soll dabei helfen, den Alltag gelassener zu erleben, indem die eigenen Ressourcen (weiter-)entwickelt werden.

Ort:

Seminarraumgebäude 1, Friedrich-Wöhler-Weg 6, Raum 1.004


29.03.2017 10:00 - 29.03.2017 17:00: Digitale Medien – eine Chance für berufliche Inklusion?! Neue Ansätze und Konzepte

Die Fachtagung „Digitale Medien – eine Chance für berufliche Inklusion?! Neue Ansätze und Konzepte” der Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund nimmt verschiedene Aspekte digital gestützten Lernens in den Blick.

Ort:

Technische Universität Dortmund, GB I, Senatssitzungssaal, Raum 503, August Schmidt Str. 6


30.03.2017 17:00 - 05.05.2017 20:00: Flickwerk – Zur Lebenserhaltung von Dingen aus gestalterischer und wissenschaftlicher Perspektive

Studierende des Seminars für Kulturanthropologie des Textilen der TU Dortmund haben sich mit ästhetischen Erscheinungsformen, Techniken und gesellschaftlichen Kontexten des Flickens, Patchens, Stopfens, Kittens und Kompilierens beschäftigt. Die Ergebnisse zeigen sie im Campus Stadt: Der Hochschuletage des Dortmunder U.

Ort:

Campus Stadt, Hochschuletage im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


01.04.2017 19:00 - 01.04.2017 21:00: Musical „The Addams Family”

Hexen und Untote gibt es nicht? An diesem Wochenende schon. Denn es spukt im Audimax auf dem Campus Nord. Der Laienmusicalverein „Mask & Music” führt das Musical „The Addams Family“ auf: als nicht professionelle Produktion mit großem Ensemble, Orchester sowie Schauspiel.

Ort:

Audimax, Campus Nord, Vogelpothsweg 87, 44227 Dortmund


02.04.2017 17:00 - 02.04.2017 19:00: Musical „The Addams Family”

Hexen und Untote gibt es nicht? An diesem Wochenende schon. Denn es spukt im Audimax auf dem Campus Nord. Der Laienmusicalverein „Mask & Music” führt das Musical „The Addams Family“ auf: als nicht professionelle Produktion mit großem Ensemble, Orchester sowie Schauspiel.

Ort:

Audimax, Campus Nord, Vogelpothsweg 87, 44227 Dortmund


22.04.2017 10:30 - 22.04.2017 12:00: Zwischen Brötchen und Borussia: Bioethik, Wissenschaftsethik & Technikethik im 21. Jahrhundert

Auch im Sommersemester 2017 wird die beliebte Samstags-Vorlesungsreihe „Brötchen und Borussia” wieder angeboten. Dieses Mal unter dem Themenschwerpunkt „Revolution: 500 Jahre Reformation.” Vier Redner betrachten das Oberthema aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben Studierenden können auch Schülerinnen und Schüler an der Veranstaltung teilnehmen. An diesem Samstag spricht Dr. med. Horst Luckhaupt, Leiter der Klink für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am St.-Johannes-Hospital Dortmund, über „Bioethik, Wissenschaftsethik & Technikethik im 21. Jahrhundert.”

Ort:

TU Dortmund, Campus Nord, Otto-Hahn-Straße 4, Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1 & 2


11.05.2017 18:30 - 14.05.2017 18:00: Ausstellung „Von Sperlonga an die Emscher”

Das Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft der Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften lädt in die Hochschuletage des Dortmunder U ein. Ab dem 11. Mai zeigt es hier die Ausstellung „Von Sperlonga an die Emscher”.

Ort:

Campus Stadt, Hochschuletage im Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


13.05.2017 10:30 - 13.05.2017 12:00: Zwischen Brötchen und Borussia: Revolutionäres Denken. Wie wir die Welt von heute verstanden haben.

Auch im Sommersemester 2017 wird die beliebte Samstags-Vorlesungsreihe „Brötchen und Borussia” wieder angeboten. Dieses Mal unter dem Themenschwerpunkt „Revolution: 500 Jahre Reformation.” Vier Redner betrachten das Oberthema aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben Studierenden können auch Schülerinnen und Schüler an der Veranstaltung teilnehmen. An diesem Samstag spricht Prof. Wolfgang Rhode von der Fakultät Physik der TU Dortmund über „Revolutionäres Denken. Wie wir die Welt von heute verstanden haben.”

Ort:

TU Dortmund, Campus Nord, Otto-Hahn-Straße 4, Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1 & 2


22.05.2017 10:15 - 22.05.2017 12:00: Unterstützung von Studierenden – Kurzvorträge für Lehrende: Abbau von Aufschiebeverhalten

Die Zentrale Studienberatung bietet für Lehrende der TU Dortmund Weiterbildungsmöglichkeiten an. In themenspezifischen Kurzvorträgen werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für schwierige Situationen in der Betreuung und Begleitung von Studierenden sensibilisiert.

Ort:

TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 61, Raum 302


23.05.2017 18:00 - 25.05.2017 20:00: Ausstellung Posta Aeriana – Photographic postcards from Dortmund and Cluj

Die Kunstausstellung zeigt Werke von Studierenden zweier Länder: Rumänien und Deutschland. In einem Kooperationsseminar erstellten die Studierenden Postkarten zu ihren Städten. Diese können Besucherinnen und Besucher ab dem 23. Mai auf der Hochschuletage im Dortmunder U bewundern.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


31.05.2017 17:00 - 31.05.2017 21:00: 33. Campuslauf Dortmund

Beim diesjährigen Campuslauf der TU Dortmund stehen wieder die traditionellen Laufstrecken über 2,5 km, 5 km und 10 km, 5 km Walking/Nordic Walking und der Mathetower-Run auf dem Programm. Auch den 4x2,5 km-Staffellauf wird es wieder geben.

Ort:

Campus Nord der TU Dortmund, Start und Ziel: Martin-Schmeißer-Platz


10.06.2017 10:30 - 10.06.2017 12:00: Zwischen Brötchen und Borussia: Revolution im Kosmos. Von Teilchenphysik und Relativitätstheorie zu den großen philosophischen Fragen.

Auch im Sommersemester 2017 wird die beliebte Samstags-Vorlesungsreihe „Brötchen und Borussia” wieder angeboten. Dieses Mal unter dem Themenschwerpunkt „Revolution: 500 Jahre Reformation.” Vier Redner betrachten das Oberthema aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben Studierenden können auch Schülerinnen und Schüler an der Veranstaltung teilnehmen. An diesem Samstag spricht Dr. Heinrich Päs, Professor für Theoretische Physik III an der TU Dortmund, über „Revolution im Kosmos. Von Teilchenphysik und Relativitätstheorie zu den großen philosophischen Fragen.”

Ort:

TU Dortmund, Campus Nord, Otto-Hahn-Straße 4, Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1 & 2


23.06.2017 14:00 - 23.06.2017 17:30: Studi-Info-Tag der Fakultät Raumplanung

Die Fakultät Raumplanung der TU Dortmund lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie Eltern und Studierende zum Studi-Info-Tag ein.

Ort:

Geschossbau III, Raum 103, August-Schmidt-Straße 10, Campus Süd


08.07.2017 10:30 - 08.07.2017 12:00: Zwischen Brötchen und Borussia: Revolution beim Leben. Kann die Physik das Leben erklären?

Auch im Sommersemester 2017 wird die beliebte Samstags-Vorlesungsreihe „Brötchen und Borussia” wieder angeboten. Dieses Mal unter dem Themenschwerpunkt „Revolution: 500 Jahre Reformation.” Vier Redner betrachten das Oberthema aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben Studierenden können auch Schülerinnen und Schüler an der Veranstaltung teilnehmen. An diesem Samstag spricht Prof. Matthias Schneider von der Fakultät Physik der TU Dortmund über „Revolution beim Leben. Kann die Physik das Leben erklären?”

Ort:

TU Dortmund, Campus Nord, Otto-Hahn-Straße 4, Hörsaalgebäude II, Hörsaal 1 & 2


26.07.2017 18:00 - 13.08.2017 18:00: Rundgang Kunst

Kunststudierende der TU Dortmund präsentieren beim „Rundgang Kunst” im Dortmunder U ausgewählte Werke.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


26.08.2017 18:00 - 17.09.2017 18:00: Auustellung „30 Jahre Unterstützte Kommunikation”

Das Lehrgebiet „Körperliche und motorische Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik” der Fakultät Rehabilitationswissenschaften präsentiert auf der Hochschuletage des Dortmunder U, dem Campus Stadt, die Ausstellung „30 Jahre Unterstützte Kommunikation”.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


05.10.2017 18:00 - 15.10.2017 18:00: Mit Stift und Papier: Urbanes Storytelling im Ruhrgebiet. Künstlerische und kunstwissenschaftliche Perspektiven.

Die Arbeitsgebiete Graphik und Kunstgeschichte des Seminars für Kunst und Kunstwissenschaft der TU Dortmund präsentieren auf der Hochschuletage im Dortmunder U die Ausstellung „Mit Stift und Papier: Urbanes Storytelling im Ruhrgebiet. Künstlerische und Kunstwissenschaftliche Perspektiven”. Die Hochschuletage im Dortmunder U ist der TU-Campus in der Stadt: Die TU Dortmund bietet in diesem „Schaufenster” der Stadtgesellschaft Einblicke in aktuelle Forschungen und Projekte.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


26.10.2017 18:00 - 19.11.2017 18:00: Ausstellung „Wirkliche Orte”

Das Arbeitsgebiet Druckgraphik des Seminars für Kunst und Kunstwissenschaft präsentiert in Kooperation mit dem Lehrgebiet Architekturdarstellung der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen der TU Dortmund im Dortmunder U, dem Campus Stadt, die Ausstellung „Wirkliche Orte“. Der Campus Stadt eröffnet Lehrenden wie Studierenden neue Erfahrungsräume und Möglichkeiten, sich aktiv in die Stadtgesellschaft einzubringen und bietet durch beispielsweise Ausstellungen auch der interessierten Öffentlichkeit die Chance, einen Einblick in das kulturelle Schaffen der TU Dortmund zu erhalten.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


28.11.2017 18:00 - 07.01.2018 18:00: Ausstellung „Relaciones”

Der Lehrstuhl Baukonstruktion der Fakultät Architektur der TU Dortmund zeigt in Kooperation mit der Universität Buenos Aires, Argentinien, die Ausstellung „Relaciones”.

Ort:

Dortmunder U, Hochschuletage, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund


Nebeninhalt

Die TU Dortmund lädt ein

 

Sommerfest
Donnerstag, 6. Juli 2017

Tag der Offenen Tür
Samstag, 11. November 2017

Absolventenfeier für Lehramtsstudierende
Donnerstag, 5. Oktober 2017

Akademische Jahresfeier
Montag, 18. Dezember 2017


 

Fehlt Ihre TU-Veranstaltung im Veranstaltungskalender?
Dann tragen Sie bitte alle Rahmendaten zu Ihrer Veranstaltung in unser Formular (Download) ein und senden es uns per E-Mail:

 

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed