Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Gute wissenschaftliche Praxis

Die TU Dortmund verpflichtet sich zur Wahrung der Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis. Gute wissenschaftliche Praxis findet ihren wesentlichen Ausdruck darin, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Methoden und Ergebnisse des eigenen wissenschaftlichen Handelns kontinuierlich auf ihre Richtigkeit hin überprüfen. Die Grundsätze schließen ferner ein, dass jede Wissenschaftlerin und jeder Wissenschaftler sich selbst gegenüber ebenso wie gegenüber der wissenschaftlichen und der außerwissenschaftlichen Öffentlichkeit in allen Aspekten des wissenschaftlichen Arbeitens Ehrlichkeit übt.

 

Mitglieder


Prof. Dr. Richard Lackes

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

zuständig für die Fakultät Raumplanung

 

Prof. Dr. Bernhard Lippert

Fakultät für Chemie und Chemische Biologie

zuständig für die Fakultäten Bio- und Chemieingenieurwesen sowie Architektur und Bauingenieurwesen

 

Prof. Dr. Michael Meuser

Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie

zuständig für die Sozialforschungsstelle

 

Prof. Dr. Jörn Mosler

Fakultät Maschinenbau

zuständig für die Fakultät für Informatik und die Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften

 

Dr. Michael Paulus

Fakultät Physik

zuständig für die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik und die Fakultät Kulturwissenschaften

 

Prof. Holger Wormer

Fakultät Kulturwissenschaften

zuständig für das Dortmunder Kompetenzzentrum für Lehrerbildung und Lehr-/Lernforschung (DoKoLL) und das Zentrum für Synchrotronstrahlung

 


Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed