Zum Inhalt

Digital Match & Work II: Virtuelle Job-Messe für Student*innen und Un­ter­neh­men

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: Online via Microsoft Teams
Veran­stal­tungs­art:
  • Digitale Ver­an­stal­tung
  • Messe

In diesem di­gi­ta­len Netz­werk- und Karriereevent für MINT-affine Student*innen und Young Professionals, or­ga­ni­siert vom Kom­pe­tenz­zen­trum Frau & Beruf Westfälisches Ruhr­gebiet in Ko­ope­ra­ti­on mit dem stellenwerk der TU Dort­mund, er­hal­ten die Teil­neh­mer*innen wie positive und viel­ver­sprechende Be­wer­bungs­ver­fah­ren aussehen.

Nach dem ersten Treffen bei Digital Match & Work I konn­ten sich die Eindrücke setzen und neue Fra­gen auftauchen. Deshalb findet eine Fort­set­zung der ersten Ver­an­stal­tung statt, um begonnene Gespräche wieder auf­zu­neh­men und vertiefen zu kön­nen

Weitere Inhalte der Ver­an­stal­tung:

  • Student*innen bekommen Rück­mel­dung zu ihrem ersten Eindruck und erfahren direkt von den Un­ter­neh­men, wie sie noch besser wer­den
  • Personalfachpersonen ge­ben ihr Wissen weiter und helfen Student*innen, den nächsten Schritt zu ma­chen
  • Ge­mein­sam be­trach­ten Personalfachpersonen und Teil­neh­mer*innen, wie Bewerbungsgespräche er­folg­reich gestaltet wer­den kön­nen und wel­che Do’s & Dont’s es im Bewerbungsgespräch gibt

Die Ver­an­stal­tung richtet sich an Student*innen, Absolvent*innen und Young Professionals sowie Personalverantwortliche aus kleinen und mittleren Un­ter­neh­men aus der Region. 

Eine An­mel­dung ist er­for­der­lich.
 

Zur An­mel­dung

Über­sicht aller Ver­an­stal­tun­gen zum The­ma Karriere
 

An­sprech­per­so­nen für Rückfragen:

Kom­pe­tenz­zen­trum Frau & Beruf Westfälisches Ruhr­gebiet
Laura Kanthak
E-Mail
Tel.: 0231 50 257 87

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Cam­pus Nord, Vo­gel­pothsweg.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bo­chum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu er­rei­chen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus ge­lan­gt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu er­rei­chen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.