Zum Inhalt

Gesundheitsmobil auf dem Campus

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: TU Dort­mund, Martin-Schmeißer-Platz
Veran­stal­tungs­art:
  • Sportveranstaltung
  • Sonstige

Das Gesundheitsmobil der Techniker Krankenkasse kommt an drei Terminen auf den Martin-Schmeißer-Platz. Im Mobil können innovative Gesundheitslösungen wie die Oculus-Lift-Brille getestet und verschiedene Checks durchgeführt werden.

Was genau erwartet Besucherinnen und Besucher im Gesundheitsmobil?

  • Oculus-Lift-Brille: In einer Virtual-Reality-Welt Höhenangst überwinden, Entspannungsfähigkeit verbessern oder andere Themenschwerpunkte wählen. 
  • Pupillographie: Zu wenig Schlaf macht müde und senkt die Leistungsfähigkeit. Die Messung mit einer Spezialbrille gibt Aufschluss über Schläfrigkeitsgrade und damit verbundene Risiken.
  • Stresswaage: Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewerten typische Stressoren und persönliche Ressourcen. Anhand dieser ermittelt die Stresswaage individuell Ansätze zur Stressbewältigung.
  • Fit Lights: Im Alltag sind oft Aufmerksamkeit und schnelles Handeln gefragt. Mit den Fit Lights lässt sich spielerisch das Reaktionsvermögen testen.
  • Interaktiver Ernährungs-Check: Das Essverhalten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird im Vergleich zum Optimum simuliert und individuelle Empfehlungen werden abgeleitet.

Die Techniker Krankenkasse ist Gesundheitspartner der TU Dort­mund. Das Angebot richtet sich an Stu­die­ren­de und Beschäüftigte der TU Dort­mund und ist kostenlos. Für die Teilnahme muss kein Termin vereinbart werden.

Bei Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements per Mail zur Verfügung. Mail senden

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.