Zum Inhalt

Zwischen Brötchen und Borussia: James Bond im Visier der Musik

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: Audimax
Veran­stal­tungs­art:
  • Vortrag

Im Winter­semester 2019/2020 findet erneut die beliebte, öffentliche Samstags-Vor­le­sungs­rei­he „Zwischen Brötchen und Borussia – moderne Physik für alle“ an der TU Dort­mund statt. Diesmal unter dem Oberthema „Physik und Musik“.

Von „Goldfinger“ bis „Skyfall“, vom „Geheimdienst ihrer Majestät“ bis „For Your Eyes Only“ steht die Musik der Bond-Filme seit jeher für Charakter und Kraft der Filmreihe. Die unverkennbaren Filmmusik-Kompositionen, etwa von John Barry, würden bereits einen abwechslungsreichen Vormittag füllen. Das Universitätsorchester der TU Dort­mund unter der Leitung von Ingo Ernst Reihl schaut gemeinsam mit Prof. Metin Tolan aber noch genauer hin – auf die Physik hinter all den waghalsigen Stunts und Geheimdienst-Gadgets. Kann man wirklich einem abstürzenden Flugzeug hinterherspringen? Wie funktionieren Raketenrucksäcke? Und warum schmeckt eigentlich geschüttelter Martini besser als gerührter?

Die Vor­le­sungs­rei­he „Zwischen Brötchen und Borussia” ist auch für die interessierte Öffentlichkeit geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 

 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.