Zum Inhalt

Vortrag „White Bound: Nationalists, Antiracists and the Shared Meanings of Race“

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: Inter­natio­nales Begegnungszentrum (IBZ), Emil-Figge-Str. 61, 44227 Dort­mund
Veran­stal­tungs­art:
  • Vortrag

Die Fakultät Kul­tur­wis­sen­schaf­ten und der Bereich British Cultural Studies der TU Dort­mund laden zum Vortrag von Prof. Matthew W. Hughey mit dem Thema „White Bound: Nationalists, Antiracists and the Shared Meanings of Race“ ein. Hughey spricht im Vortrag über Rassismus und hegemoniale Whiteness.

Im Rahmen des Dort­mund Gambrinus Fellowships ist Prof. Matthew W. Hughey im Dezember 2019 an der TU Dort­mund zu Gast. Hughey ist außerordentlicher Professor am Department of Sociology an der University of Connecticut und ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Critical Whiteness Studies, die sich mit der Produktion und Reproduktion weißer Vorherrschaft und weißen Privilegs beschäftigt. Seine For­schung zu Rassismus und hegemonialer Whiteness wird in­ter­na­tio­nal rezipiert und wurde bisher mit 14 Fellowships in verschiedenen Ländern und mehr als 20 Auszeich­nungen gewürdigt.

Der Vortrag ist hochschulöffentlich und findet auf Englisch statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen
Zum Vortrag
Zum Gabrinus Fellowship

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.