Zum Inhalt

TU Dort­mund präsentiert sich auf der 20. Einstieg-Messe in Köln

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: Kölnmesse, Halle 7, Eingang Nord
Veran­stal­tungs­art:
  • Messe
  • Infor­mations­veran­staltung

Am 31. Januar und 1. Februar 2020 findet zum 20. Mal die Einstieg-Messe in Köln statt. Eine von Deutschlands größten Messen für Abiturientinnen und Abiturienten bietet Informationen und Beratung rund um die Themen Studium, Aus­bil­dung, Berufsorientierung und Bewerbung. Eine Vielzahl an Hochschulen und Ausstellern aus dem In- und Ausland informieren über Studien- und Ausbildungsangebote. Die TU Dort­mund ist mit einem Messestand vertreten.

Welche Fächer kann man an der TU Dort­mund studieren? In welchen Profilen ist die Universität besonders stark? Was erwartet mich in meinem Wunschstudiengang? Antworten auf diese und wei­tere Fragen finden Schü­ler­in­nen und Schüler am Stand der TU Dort­mund (Stand S 67). Beschäftigte der Zentralen Studienberatung sowie Vertreterinnen und Vertreter der Fakultäten stellen die Universität und ihr Studienangebot vor und versorgen Interessierte mit umfassendem Infomaterial.

Auf der Einstieg Köln zählt vor allem der persönliche Kontakt zwischen potenziellen Arbeitgebern und Schülern. Letztere haben hier die Chance, ihren zukünftigen Chef oder ihre Ausbildungsstätte persönlich kennenzulernen – in ungezwungener Atmosphäre.

Die Messe ist am Freitag von 9 bis 16 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person.

Weitere Informationen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.