Zum Inhalt

Dort­mun­der Tag der Statistik 2020

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: TU Dort­mund, Fakultät Statistik, Friedrich-Wöhler-Weg 6
Veran­stal­tungs­art:
  • Infor­mations­veran­staltung
  • Workshop
  • Vortrag
  • Podiumsdiskussion
  • Veranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer

Die Fakultät Statistik macht an diesem Tag deutlich, wie wichtig die Wis­sen­schaft Statistik für die Gesell­schaft ist. Auf dem Pro­gramm steht die Vorstellung der Fakultät, Vorträge, Mitmach-Aktionen und eine Podiumsdiskussion für Schulklassen, Lehrpersonen und Interessierte.

Die Idee des Dort­mun­der Tag der Statistik geht zurück auf den weltweiten Tag der Statistik, der von den Vereinten Nationen erstmals 2010 begangen wurde.

Unter anderem stehen folgende Vorträge auf dem Pro­gramm:

  • Bildung, Gesundheit und Reichtum: Bessere Entscheidungen treffen mit Statistik
  • Kombination von Experimenten: Was ist eine Meta-Analyse?
  • Was hat Statistik mit der Zuverlässigkeit von technischen Produkten zu tun?
  • Berufspraxis: Als Statistiker die Mobilität der Zukunft entwickeln

Folgende Aktionen laden zum Mitmachen ein:

  • Interaktive computergestützte Live-Analyse von Daten aus der angewandten sta­tis­tischen Beratung
  • Von der Stichprobe zur Population: Eine Mitmach-Aktion für Naschkatzen
  • Katapultexperiment: Wie Statistik beim Zielen hilft
  • Schlag den Krige – Eine interaktive Schokoladensuche
  • Cola-Zero schmeckt wie Coca - oder doch nicht?

Die Veranstaltung richtet sich an Schü­ler­in­nen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie andere Interessierte.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Um auf die Warteliste gesetzt zu werden, schreiben Sie eine E-Mail an .

Zu weiteren Informationen und dem vollständigen Pro­gramm.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.