Zum Inhalt

Abgesagt: Konzerte der Musik­ensembles der TU Dort­mund

-
in
  • tu | kultur
Ein Notenblatt auf einem Notenständer. © Nikolas Golsch​/​TU Dort­mund

Leider müssen aufgrund der aktuellen Ent­wick­lungen rund um das Co­ro­na-Virus einige Ver­an­stal­tun­gen ausfallen.

Die „Co­ro­na-Schutz-Verordnung“ der Landesregierung NRW vom 16. April zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Co­ro­na­virus untersagt in §11 Ver­an­stal­tun­gen und Versammlungen bis zum 3. Mai. Zudem sind in diesem Zeitraum gemäß §12 Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen im öf­fent­lichen Raum untersagt („Kontaktverbot“). Folglich dürfen an der TU Dort­mund bis zum 3. Mai keine Ver­an­stal­tun­gen oder Zusammenkünfte statt­finden, ganz gleich ob Work­shop oder Konferenz, Chorprobe oder Filmvorführung. Großveranstaltungen sind auf Beschluss von Bund und Ländern vom 15. April bis zum 31. August verboten.

Dies hat auch Aus­wir­kungen auf viele Konzerttermine, von denen einige leider abgesagt werden müssen. Über aktuelle Ent­wick­lungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

 

ABGESAGT: „GEMEINSCHAFTSKONZERT MIT DEN BLÄSERKLASSEN DER GHG“: 06.05.2020
Aktuelle In­for­ma­ti­onen zu Konzerten und neuen Terminen finden Sie unter: ww.blasorchester.tu-dortmund.de

 

ABGESAGT: „QUEEN & TSCHAIKOWSKI“: 23.06.2020
Ersatztermin: voraus­sicht­lich Ende des Wintersemesters 2020
Aktuelle In­for­ma­ti­onen zu Konzerten und neuen Terminen finden Sie unter: www.musik.tu-dortmund.de/ensembles/dortmunder-universitaetsorchester

 

ABGESAGT: „FILMMUSIK - BUCHMUSIK“: 21.06.2020
Aktuelle In­for­ma­ti­onen zu Konzerten und neuen Terminen finden Sie unter: www.blasorchester.tu-dortmund.de

 

ABGESAGT: „BEETHOVEN 5": 25. & 26.06.2020
Aktuelle In­for­ma­ti­onen zu Konzerten und neuen Terminen finden Sie unter: www.studentenorchester.tu-dortmund.de 

 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.