Zum Inhalt
Tätigkeitsbereiche

Abteilung Recht, Versicherungen, Vertragsmanagement

Die Abteilung gliedert sich in die Bereiche Recht, Versicherungen und Vertragsmanagement und ist damit Ansprechpartnerin für Wis­sen­schaft und Ver­wal­tung bei rechtlichen Fragestellungen.

Recht

In der Rechtsabteilung (Justitiariat) erfolgt die rechtliche Beratung sowie die gerichtliche und außergerichtliche Interessensvertretung der TU Dort­mund. Das Justitiariat erstellt Satzungen und Richtlinien zur Regelung des Hochschulwesens,  berät bei rechtlichen Fragen bzw. Streitigkeiten nach umfassender Einzelfallprüfung und un­ter­stützt bei der Verfolgung von Ansprüchen sowie der Abwehr von Gegenansprüchen. So führt das Justitiariat die Gerichtsprozesse der TU Dort­mund in allen Rechtsangelegenheiten.

Versicherungen

Die Abteilung ist zuständig für die Versicherungsangelegenheiten der TU Dort­mund. Sie evaluiert fortlaufend den bestehenden Versicherungsschutz. Dies umfasst neben der Überwachung der laufenden Versicherungsverträge den Abschluss neuer Versicherungen. Zudem ist die Abteilung Ansprechpartnerin für versicherungsrechtliche Fragestellungen sowie für die Bearbeitung und Abwicklung einzelner Schadensfälle.

Vertragsmanagement

Das Vertragsmanagement umfasst sämtliche Vertragsangelegenheiten im Aufgabenbereich der Abteilung. Dazu gehört zum einen die Erstellung von Verträgen unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Einzelfalls, die rechtliche Prüfung und Anpassung von Vertragsentwürfen Dritter bis hin zur Koordination der Vertragsunterzeichnung durch die einzelnen Vertragspartner/innen. Zum anderen betreibt die Abteilung für die genannten Verträge eine Vertragsdatenbank, durch die insbesondere die stetige Überwachung der laufenden Verträge sichergestellt wird

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.