Zum Inhalt
Deutsch­land­stipen­dium TU Dort­mund

Aktuelle Förderer

Als Sti­pen­di­at­in­nen und Sti­pen­diaten im Deutsch­land­stipen­dium profitieren Sie nicht nur von der finanziellen Unter­stütz­ung. Sie haben auch die Möglichkeit, Kontakte zu Un­ter­neh­men, Stiftungen oder Vereinen sowie deren Mitgliedern zu knüpfen. So können Sie schon während des Stu­di­ums wichtige Netzwerke für die Zukunft aufbauen. Um sich im Vorfeld Ihrer Bewerbung zu informieren, finden Sie im Folgenden eine Liste der aktuellen Förderer. 

Deutschlandstipendium Slogan: "Chancen schaffen. Talente fördern."

Die TU Dort­mund dankt sehr herzlich ihren Förderern im Deutsch­land­stipen­dium!

Förderer 2020/2021

  • ABB AG
  • AFAB Ab­sol­ven­ten- und Freundeskreis Ar­chi­tek­tur und Bau­in­ge­ni­eur­we­sen e.V.
  • Alumni der Informatik Dort­mund e.V.*
  • Alumniverein der Fakultät Physik PeP et al. e.V.
  • Amazon
  • Angelika Möller Sti­pen­dium des Hilfsfonds SI-Club Dort­mund Hellweg e.V.
  • Artur- und Lieselotte-Dumcke-Stiftung*
  • BASF SE*
  • Dr. med. Roswitha Batereau-Neumann
  • Bernd Jochheim Stiftung*
  • Cargill Deutsch­land GmbH
  • Clariant Produkte (Deutsch­land) GmbH
  • CLAAS
  • Continentale Kranken­ver­sicherung a.G.
  • Dort­mun­der Energie- und Wasserversorgung DEW21
  • Dort­mun­der-Volksbank-Stiftung
  • DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklung mbH & Co. KG
  • Elmos Stiftung
  • Evonik Operations GmbH
  • ExperConsult Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
  • ExperConsult Wirtschaftsförderung & Investitionen GmbH & Co. KG
  • EX e.V., Verein der Absolventinnen und Ab­sol­ven­ten des Instituts für Jour­na­lis­tik der TU Dort­mund
  • Förder- und Alumni-Verein der Fakultät BCI e.V.
  • Frank Hirschvogel Stiftung
  • Freundlieb Bauunternehmung GmbH & Co. KG
  • Gerber Architekten GmbH
  • Gesell­schaft der Freunde der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund e.V.*
  • Heike und Horst Hoffmann-Stiftung
  • HELLA GmbH & Co. KGaA
  • HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG
  • Informatik Centrum Dort­mund e.V.
  • itestra GmbH
  • KARL-KOLLE Stiftung
  • Landesvereinigung der Prüfingenieure NW e.V.
  • Lanxess Deutsch­land GmbH*
  • Lowell Financial Services GmbH
  • LEUE & NILL GmbH & Co. KG*
  • MAGSYS magnet systeme GmbH
  • MLP Finanzberatung SE
  • NRW.BANK
  • PING-Stiftung
  • Polchau-Stiftung
  • RAG-Stiftung*
  • Sportstiftung NRW
  • Rotary Club Dort­mund-Hörde
  • Sparkasse Dort­mund*
  • Soroptimistclubs Dort­mund
  • SOPTIM AG
  • 1&1 Versatel GmbH
  • Wilo-Foundation*
  • Wirtschaftliche Gesell­schaft für Westfalen und Lippe e.V.
     

*Stifter von 9 und mehr Stipendien.

Stimmen unserer Förderer

Professor Bullinger
Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger
Kuratoriumsvorsitzender, Wilo-Foundation (Anteilseignerin der WILO SE)
„Wir engagieren uns an der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund mit über 50 Deutsch­land­sti­pen­dien für hiesige und in­ter­na­ti­o­na­le Stu­die­ren­de vor allem in techniknahen und inter­natio­nalen Studiengängen, um einen Beitrag zur Förderung des Wissenschaftsnachwuchs und des Wis­sen­schafts­stand­orts Dort­mund zu leisten. Denn als Mehrheitsgesellschafter des inter­natio­nalen Pumpen- und Pumpensystemherstellers WILO SE mit Hauptsitz in Dort­mund unterstützen wir naheliegend Stu­die­ren­de in den Regionen, wo der Stifter und die Mitarbeiter des Unternehmens zu Hause sind. Um die Sti­pen­diaten auch an unserer Kulturförderung partizipieren zu lassen und die Kultur der Region bekannter zu machen, finden zusätzlich exklusive Kulturevents in Zu­sam­men­arbeit mit dem Konzerthaus Dort­mund statt.“
Samulewicz
Uwe Samulewicz
Vor­stands­vor­sit­zen­der der Sparkasse Dort­mund
„Die Förderung der Sparkasse Dort­mund ist eine Investition in die gesellschaftliche Zukunft und gleichzeitig in den Universitätsstandort Dort­mund. Neben der Breitenförderung ist es auch wich­tig, den jungen Men­schen den Weg zu ebnen, die heraus­ra­gen­de Leistungen vollbringen.“
Michael Freundlieb
Michael Freundlieb
Geschäfts­führer der Freundlieb Bauunternehmung GmbH & Co. KG
„Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, junge, engagierte Men­schen zu unterstützen. Wir verstehen dies als Investition in die Zukunft und bekräftigen damit gleichzeitig unsere intensive und langjährige Verbundenheit mit der TU Dort­mund.“
Zum Seitenanfang

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der TU Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.