Zum Inhalt
Geothermiebohrungen

Einschränkungen auf dem Parkplatz an der Hauptmensa

-
in
  • Top-Meldungen
  • Service
Ein Parkplatz voller Autos neben einer Straße, im Hintergrund ist das Mensagebäude und der Mathetower sowie weitere Gebäude der TU Dortmund zu sehen. © Roland Baege​/​TU Dortmund
Parkplatz am Campus Nord: Aufgrund von Geothermiebohrungen werden einige Stellplätze zeitweise gesperrt.

Im Zuge des Neubaus der Universitätsbibliothek und um die TU Dortmund in puncto Energieeffizienz weiter voranzubringen, werden auf dem Parkplatz an der Hauptmensa für mehrere Tage vorbereitende Geothermiebohrungen durchgeführt. Einige Parkplätze werden deswegen vom 19. Mai ab 20 Uhr bis zum 27. Mai gesperrt.

Die Bohrarbeiten werden neben einer eingeschränkten Nutzung der Stellplätze an der Hauptmensa auch zu Lärmemission führen. Hierfür bittet die TU Dortmund um Verständnis.

Welche Stellplätze zu welchen Zeitpunkten nicht zur Verfügung stehen, kann aus der Abbildung (unten) entnommen werden. Die Stellplätze werden entsprechend gesperrt und je nach Fortschritt der Bohrarbeiten schrittweise wieder zum Parken freigegeben.

Ein Lageplan vom Parkplatz am Vogelpothsweg am Campus Nord, auf dem die gesperrten Flächen markiert sind. Bitte Bildnachweis einfügen

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der TU Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.
Für E-Autos gibt es eine Ladesäule am Campus Nord, Vogelpothsweg.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der TU Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.