Zum Inhalt
Sanierung der Straße Hauert

Straßenbauarbeiten im Technologiepark

-
in
  • Top-Meldungen
  • Campus & Kultur
  • Service
Eine Straßenkarte des Gebiets um den Technologiepark und die TU Dortmund mit farbig gekennzeichneten Umleitungen für die Sperrung der Straße Hauert. © Stadt Dort­mund
Die Stadt Dort­mund saniert die Straße Hauert im Technologiepark. Vom 15. April bis 6. Mai kann es deshalb zu Verzögerungen im Straßenverkehr kommen.

Zwischen dem 15. April und 6. Mai saniert die Stadt Dort­mund die Straße Hauert. Der Verkehr wird in dieser Zeit zum Teil umgeleitet. Durch die Baumaßnahmen kann es im Technologiepark zu Verzögerungen im Straßenverkehr kommen. Auch Buslinien sind betroffen.

In der Straße Hauert am westlichen Rand des Technologieparks werden Kanäle, Durchbrüche und Rinnenanlagen instand gesetzt.  Die Bauzeit beginnt am Montag, 15. April, ab 7 Uhr und dauert bis Freitag, 3. Mai, 14 Uhr. In dieser Zeit wird die Straße Hauert zur Einbahnstraße in Nord-Süd-Richtung, das heißt, dass alle Gebäude aus Richtung der Autobahnausfahrt Dort­mund-Dorstfeld (A40) bzw. der Brennaborstraße in Richtung Universitätsstraße wie gewohnt zu erreichen sind.

Zwischen Freitag, 3. Mai, ab 14 Uhr und Montag, 6. Mai, um 5 Uhr wird die Straße Hauert komplett gesperrt. Die Umleitung ab der Autobahnausfahrt Dort­mund-Dorstfeld erfolgt über die Wittener Straße und den Vogelpothsweg (siehe Grafik). Alternativ kann auch die Ausfahrt Dort­mund-Barop genutzt werden. Autofahrer, die aus dem Süden kommen, erreichen die Universität über den Meitnerweg und die Otto-Hahn-Straße.

Wer mit dem Bus fährt, muss ebenfalls mit Einschränkungen rechnen. Bei der Linie 462, aus Richtung Palmweide kommend, entfallen die Haltestellen „Meitnerweg“, „Joseph-von-Fraunhofer-Straße“, „Technologiezentrum“ und „Technologiepark“ ersatzlos. Nutzen Sie als Alternative die H-Bahn oder steigen an der Haltestelle "Schieferbank" in die Gegenrichtung um.  Aus Richtung Marten kommend wird die Linie voraussichtlich bis zum 23. April nicht in die Emil-Figge-Str. einbiegen können und über Hauert und Otto-Hahn-Str. geführt. Somit können die Haltestellen „Technologiepark“, „Technologiezentrum“ und „Joseph-von-Fraunhofer-Straße“ auch in Richtung Palmweide nicht angefahren werden.

Auch auf der Linie 465 gibt es Einschränkungen: Aus Richtung Oespel kommend wird ab Haltestelle „In der Oeverscheidt“ direkt zur Haltestelle „Am Hartweg“ gefahren. Somit entfällt die Umfahrt über den Technologiepark und die Haltestellen „Hauert“, „Otto-Hahn-Straße“, „Joseph-von-Fraunhofer-Straße“, „Technologiezentrum“ und „Technologiepark“ können von der Linie nicht angefahren werden.

Sofern die Witterung mitspielt, werden die Arbeiten am Dienstag, 7. Mai, beendet.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Universität Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.