Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

KinderUni: Vielfalt – Gemeinsam sind wir stark!

In der KinderUni-Veranstaltungsreihe „Wissen macht Spaß!” halten Professorinnen und Professoren Vorlesungen für Kinder. Spannende Themen aus Wissenschaft und Forschung werden altersgerecht aufgearbeitet und anschaulich dargestellt. Am 15. Juni möchten Prof. Tatiana Zimenkova und Kevin Brandt vom Dortmunder Kompetenzzentrum für Lehrerbildung und Lehr-/Lernforschung (DoKoLL) und von der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie untersuchen, welche Stärke darin liegen kann, dass alle Menschen unterschiedlich sind.

Vielfalt begegnet uns überall auf dieser Welt und natürlich auch in unserem alltäglichen Leben, zum Beispiel in einem Sportteam. Ein Team besteht aus ganz unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Begabungen und je besser ein Team zusammenarbeitet, desto wahrscheinlicher ist es, dass zusammen Erfolge gefeiert werden.

Die Gesellschaft, in der wir leben, besteht ebenfalls aus ganz unterschiedlichen Menschen. Es ist dabei egal, ob jemand jung oder alt ist, woher man kommt oder wie man aussieht. Entscheidend ist, dass jeder Mensch etwas Wertvolles in der Gesellschaft bewirken kann. Dies gilt selbstverständlich auch für Kinder, daher soll bei dieser Veranstaltung gemeinsam untersucht werden, welche Stärke in der Vielfalt liegen kann.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Angebot der KinderUni und sie richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Details

Veranstaltungsstart: 15.06.2018 16:00

Veranstaltungsende: 15.06.2018 16:45

Veranstaltungsort: TU Dortmund, Emil-Figge-Straße 50, Hörsaal 2

Veranstaltungsart: Seminar/Workshop

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed