Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Vortrag: Teaching and learning of uncertainty

Im Vortrag an der Fakultät für Mathematik der TU Dortmund, der im Rahmen des Mathematikdidaktischen Kolloquiums im Sommersemester 2018 stattfindet, widmet sich Prof. David Pratt der Vermittlung und dem Erlernen von Unsicherheit.

Im Vortrag wird die Forschung zur Vermittlung und Lernen von Unsicherheit diskutiert. Der Fokus liegt dabei auf quantitativ bestimmbaren Aspekten, repräsentiert durch die Wahrscheinlichkeit. Frühere Begutachtungen des Felds finden Berücksichtigung, indem die Forschung der letzten zehn Jahre mit abgeschlossenen Studien verbunden wird.

Der Vortrag lenkt die Aufmerksamkeit besonders auf die drei folgenden Aspekte, die zuletzt an Bedeutung gewonnen haben: 1. Die Neuausrichtung der Forschung auf Heuristik und Verzerrung, 2. Konzeptionelle und experimentelle Arbeit mit Unsicherheit, 3. Die Einnahme einer modellhaften Perspektive auf die Wahrscheinlichkeit.

Als Schlüsselerkenntnis tritt die kritische Rolle, die der oder die Lehrende in der Gestaltung der Lernumgebung spielt, hervor.

Der Vortrag findet auf englischer Sprache statt.

Referent: Prof. David Pratt, University College, London (GB)

Details

Veranstaltungsstart: 12.06.2018 14:00

Veranstaltungsende: 12.06.2018 15:30

Veranstaltungsort: TU Dortmund, M614, Mathematikgebäude 6. Etage, Vogelpothsweg 87, 44221 Dortmund

Veranstaltungsart: Kolloquium

Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed